schadet 1 zigarette in der woche der haut und gesundheit

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Meines Erachtens nach, ist eine Zigarette in der Woche nicht schädlich da der Körper das Nikotin usw Abbauen kann. Jedoch rate ich selbst von einer Zigarette pro Woche ab, da es 1. unnötig ist und 2. auch bei geringem Rauchverhalten zu einer Sucht werden kann.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wohne in München, atme täglich "abgasgeschwängerte Stadtluft" und habe bis vor drei Jahren geraucht. Jetzt atme ich immer noch abgasgeschwängerte Stadtluft, nur atmet es sich jetzt viel leichter......... Den "Inhalt" einer Lunge würde ich auch nicht nur Stadluft festmachen wollen.

Falls Du auch nur einen Pluspunkt -Pro - Rauchen- suchst hast Du schon ein Problem. Und bei einer Zigarette am Tag wird es wohl nicht bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zigaretten enthalten im gegensatz zu abgasen teer, das sich in den lungen absetzt

sobald etwas meine gesundheit immens beeinträchtigt würde ich den konsum direkt einstellen immerhin glaube ich nicht an gott und den ganzen mist und da is mir jedes jahr lieb das ich mehr habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine zig. ist immer gesünder als eine, aber sind wir doch mal ehrlich: ein mensch, der vllt. noch nie geraucht hat, aber schon oft beim röntgen war und statt landluft die abgasgeschwängerte stadtluft einatmet hat evtl. schneller eine krankheit als einer, der nur 1 zig. täglich raucht und auf dem land wohnt (ein beispiel von tausend)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nur eine in der Woche rauchen würde,was nicht funktioniert,so würdest du deine Gesundheit nicht ruinieren.Mit Sicherheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund ist die jedenfalls nicht,

nur der Grad der Schädlichkeit unterscheidet sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nana3000,

Klar ist sie schädlich, ohne Zigarette immer gesünder als mit. Aber nur eine in der Woche ist nicht schlimm, würde man normalerweise nichts merken, da kann ich dich auf jeden Fall beruhigen :) Andere Dinge sind dann viel schädlicher bei der geringen Dosis, wie Schlafmangel, Stress, Abgase, ungesunde Ernährung etc...

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wohl kaum. Aber wegen einer braucht man nicht anzufangen.

Eine meiner Tanten raucht(e) alle paar Monate mal auf ner Party oder in Gesellschaft. Und hats danach gleich wieder lassen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Zigarette schadet aber es wird dich nicht umbringen man atmet auch abgase von autos ein etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht, wegen einer brauchst du dir keine sorgen machen.

wenn du an einer vielbefahrenen straße entlanggehst, bekommst du mehr schadstoffe ab ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 sind schlechter als keine. Lass es! Deiner Frage nach zu urteilen hast du eh kein so gute Haut. Du suchst dir nur Ausreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, es schadet. warum inhalierst du z. b. autoabgase nicht? ist ähnlich schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeckerFrog
16.10.2011, 20:53

Eine Zigarette in der Woche ist genauso schädlich wie die alltäglichen Abgase auf der Strasse? Meinst Du nicht das Du gerade etwas übertreibst?

0

Eine wird kaum schaden.

Aber aus einer ertden zwei und dann wird sich gesteigert und schon ist man ein Raucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schadet mehr als Keine, aber weniger als 50 : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher mehr als keine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?