Schadensregulierung!Nicht versichert, wann und wie muss ich bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist verpflichtet den Zustand wieder her zu stellen, der vor dem Schaden vorhanden war.

Dafür ist eine Lackiererei die richtige Adresse. Der Geschädigte muss nun nicht auf den Kosten sitzen bleiben, wenn er das Auto reparieren lässt, und er muss diese auch nicht auslegen.

Daher ist der Betrag erst einmal gleich fällig, deine einzige Hoffnung hier wird sein, dass der Geschädigte hier mit einer anderen Regelung einverstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund hat einen Schaden verursacht, somit bist du haftbar. Versuche dich mit dem Geschädigten irgendwie, z.B. Ratenzahlung, zu einigen. Wenn er die Reparaturkosten auf dem Zivilklageweg einklagt, dann wird es richtig teuer für dich. Also lasse es auf keinen Fall so weit kommen. Als nächstes solltest du unbedingt eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von casinobiene
19.10.2016, 00:42

Besser spät als nie!:-) am gleichen Tag war das erledigt.

0

 Aber heute dann nen Kostenvoranschlag per WhatsApp geschickt.

von einer seriösen Werkstatt? du hast dich mit der Werkstatt auseinander zu setzen; ob die mit einer Ratenzahlung einverstanden sind? 

andere Möglichkeit: man frage Eltern gute Freunde oder nehme einen Kleinkredit auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von casinobiene
19.10.2016, 00:53

Na wir sind ein kleines Städtchen und ich hatte diese Lackierei auch vorgeschlagen. Mich macht die Höhe der Kosten dennoch stutzig, weiß gott, was er da alles gezeigt hat, was mein Hund nicht war. Hatte mir das Auto ja angeschaut, ich hätte schwören können, dass es mit polieren so ziemlich alles hätte behoben  werden können. Es argert mich halt das ich nicht mit war. Und Geld für ein Gutachten habe ich mit meinen zwei JOBS auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?