Schadensersatzansprüche des AGebers nach mündliche Zusage & darauf folgende Absage durch ANehemrs?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, hat es nicht. Du solltest aber allein der Fairness halber den potentiellen Arbeitgeber schnellstens informieren, damit er noch ausreichend Zeit hat, sich jemand anderen für die Stelle zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiesbaden1968
27.11.2013, 12:18

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Bist Du sicher, dass auch keine Ansprüche wegen eventuell neu zu schaltender Anzeigen auf mich zu kommen? Schon vielen Dank vorab...

0

Was möchtest Du wissen?