Schadensersatz Reiserecht:Bin mit 5 jährigem Kind 8 Std. zu früh zum Flughafen gebracht worden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die erste Flugänderung war nach meiner Auffassung rechtens, da explizit auf Flugänderungen hingewiesen wurde. Für den anderen Flug haben Sie auf Grund der Verspätung Anrecht auf eine Entschädigung. Deren Höhe ist abhängig von Verspätungsdauer und Flugstrecke. Ich empfehle Ihnen ein Anruf bei der Fluggastrecht-Infoline der EU: 00 800 6789 1011 Mehr Infos: http://europa.eu/youreurope/citizens/travel/passenger-rights/air/index_de.htm

Was möchtest Du wissen?