Schadenseratz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ein gutes Beispiel hier für ist ein man stellt sich auf die Straße, eine Frau steht auf dem geh weg und sieht dies, nun kommt ein Auto. Der Mann der auf der Straße stand wird verletzt, die Frau auf dem Gehweg schaut nur zu, der Mann mit dem Auto fährt weg.
Also in diesem Fall mit dem Auto wäre die Frau wegen unterlassene Hilfeleistung schuld. Der Mann im Auto wegen Fahrerflucht schuldig. Wenn man das jetzt auf das Handy bezieht, ist a wegen Diebstahl und Sachbeschädigung schuldig, b ist schuldig weil es nicht geholfen hat und nicht verhindert, C ist eventuell Schuld, wenn es den Vorfall nicht meldet. C ist dann wie die Fahrerflucht.

Was möchtest Du wissen?