Schadenfreiheitsrabatt und kein eigenes Auto - wie lange ...

3 Antworten

Nein, soviel ich weiß. Allerdings wirst Du dann wieder mit dem alten Schadensfreiheitrabatt eingestuft. Es zählen nur die Jahre, in denen Du wirklich ein Auto versichter hast.

glaube pro Jahr wirst du um 10 bis 20 % hochgestuft. Ist aber von den Gesellschaften unterschiedlich

du wirst nicht in Prozenten hochgestuft sondern in SF-Klassen..

0

Wenn man 1 1/2 Jahre kein Auto angemeldet hat verfällt der Schadenfreiheitsrabatt. Aber auch nicht auf einmal, sondern stufenweise

das stimmt nicht

0
@andreas48

seit wann nicht mehr? Bei meiner Versicherung ist das so.

0

Erstes Auto was ist wichtig?

Ich werde demnächst 18 und soll dann auch ein eigenes Auto bekommen. Mein Vater hat mich schon nach "Wünschen" gefragt aber ich habe überhaupt keine Ahnung von Autos und entscheide momentan nur nach der Optik 🙈

Was sind denn überhaupt Dinge die für ein Auto für einen Fahranfänger wichtig sind und welche nur angenehm aber nicht notwendig?

...zur Frage

Kfz Schadenfreiheitsrabatt Zurückstufung nach 4 Jahren - Verjährung?

Anfang Dezember 2006 hatte ich einen leichten selbstverschuldeten Auffahrunfall. Mein eigenes Fahrzeug wurde dabei nicht beschädigt, allerdings entstand beim Vordermann ein leichter Schaden von ca. 750 EUR.

Nun habe ich im Mai 2010 ein Schreiben von meiner Versicherung erhalten, dass ich durch Zahlung des Schadens eine Rückstufung verhindern könnte - bei Nicht-Zahlung innert 6 Monaten würde mein Schadenfreiheitsrabatt herabgestuft werden.

Nun meine Frage: Ist eine Rückstufung nach fast 4 Jahren noch möglich oder gibt es hier eine Verjährung?

Vielen Dank im Voraus,

Marc

...zur Frage

Auto+Versicherung= wie viel kosten?

Hallooo, also ich habe momentan ein Problem, ich möchte mir mein eigenes Auto kaufen nur sagt mein Vater das ich das niemals im Unterhalt bezahlt bekomme da ich ja bei der Versicherung schon mit 250 +- 50 % starten würde? Wie Teuer wird denn das dann? Dann noch Reparaturkosten+ Sprit. Ich befinde mich ab den 1.8 in der Ausbildung und habe dann ca 450€ Monatlich (abzüge bereits abgezogen xD). Wie kann ich es also mein Vater erklären das ich das Zahlen kann mit dem Gehalt. Es muss ja auch kein Teueres Auto sein er sagt 3000€ kann es kosten. Nur werde ich das Auto niemals bekommen wenn ich Ihn das mit Versicherung usw nicht erklären kann- Ist das Wirklich so teuer alles? Und was gibs da für tricks das ich weniger % hab usw.

Danke.

...zur Frage

SF Klasse sichern bevor der Verfall droht ? 125ccm Motorrad zulassen? ?

Meine SF Klasse für mein Auto verfällt nach 7 Jahren.(Huk 24).Ich habe seit 1.1.14 einen Fimenwagen, deshalb ist kein Auto auf mich zugelassen.Ich muss aber eine Versicherung haben, damit die SF nicht verfällt und weil ich jetzt einen Oldtimer habe, denn Oldtimer Versicherung gibt es nur bei Alltagsfahrzeug.Also brauche ich eine kostengünstige Alternative für ein erst Fahrzeug.PS: Einen Normale Versicherung für den Oltimer ist unrentabel, wegen der hohen Steuern bei Oltimern.Folgenden Tipp habe ich bekommen :Ein Motorrad (125ccm) als Alltags Fahrzeug zuzulassen. Suche dir eins mit Unfallschaden, was billig ist und was noch Tüv hat, melde es an und lasse es einfach in der Garage stehen. Einen Führerschein für eine 125 brauchst du nicht.1 :Kann ich überhaupt meine SF vom Auto auf Motorrad übertragen lassen ?2: Braucht das Motorrad (125iger )wirklich Tüv , geht es nicht auch ohne ,um es nur bei der Versicherung anzumelden ?3: Brauche ich einen Führrerschein um ein125 iger Motorrad anzumelden?Danke für zahlreiche Infos

...zur Frage

Schadenfreiheitsrabatt bei Zweitwagen und Versicherungswechsel des Erstfahrzeugs

Hallo ihr Versicherungsprofis,

ich habe im April das Fahrzeug meiner Freundin (auf sie zugelassen, sie als Fahrerin gemeldet) als Zweitwagen bei meiner Versicherung angemeldet, um Beiträge zu sparen. Ihr Auto wurde zu 2012 sogar auf 70% runtergestuft. Nun habe ich zum 01.01.2012 die Versicherung für meinen Erstwagen wegen Beitragserhöhung gewechselt. Kann meine Freundin ihre Prozente behalten, selbst wenn sie selbst irgendwann Versicherungsnehmerin wird?

Danke für die kompetenten Antworten!

Viele Grüße aus dem frostig kalten Braunschweig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?