Schadenersatz ohne Zeugen?

10 Antworten

Es geht auch ohne Zeugen. Du kannst auch dem Versicherer die unfallaufnehmenden Polizisten als Zeugen benennen, auch wenn diese den Unfall selbst nicht beobachtet haben.

Die gegnerische Versicherung anschreiben, Unfall schildern und Schadensübernahme der Versicherung fordern. Die Polizei hat zumindest eine "Schadensnummer, Tagebuch-Nr." oder ähnliches in ihrem Protokoll vermerkt. Frage dort nach und gebe diese Nr. bei der Schadensforderung an die gegnerische Versicherung an.

Vorschlag für die Zukunft: Es gibt von den Versicherern evtl. auch von ACE usw. "Unfallaufnahmeprotokolle". Solltest Du immer 1-2 im Auto mitführen. Dann kannst Du zusammen mit dem Unfallgegner den Unfall gleich festhalten und hast eine Unterlage für die Versicherung.

Hab schon alles bei der Versicherung eingereicht inklusive Polizeiunterlagen. Die haben jetzt aber nach Namen und Anschrift von Zeugen gefragt. Kann ich dann einfach sagen: Zeugen nicht vorhanden?

0

Ist der LKW denn einfach abgehauen? Dann Anzeige wegen Fahrerflucht. Der kann ja nicht so schwer zu finden sein, ein LKW mit Frontschaden. Am besten wärs wenn du das Kennzeichen weißt. Ansonsten siehts nicht gut aus, wenn die den nicht finden. Denn dann wird das als Eigenverschulden gehandhabt und du musst selber zahlen, wenn du keine Vollkaskoversicherung hast. Wenn der LKW-Fahrer anwesend war, gibts da keine Probleme.

Wie muss ich bei einem Unfall mit Ausländischem Lkw vorgehen?

Ich stand heute an einer Kreuzung. Dann kam ein Polnischer LKW in meine Straße und erwischte mein Heck und verursachte eine erheblichen Schaden. ( Blechschaden und viele Kratzer) . Was sollte ich jetzt am besten tun? Polizei hat die Personalien aufgenommen. Ich weiß jetzt nicht an wen ich mich wenden muss und wie ich vorgehen sollte das ich den schaden bezahlt bekomme. Die versicherung des Polinischen LKW fahrers ist die Inter Risk. Seinen Namen und Anschrift habe ich und auch die des Halters. wo soll ich mich jetzt melden oder was soll ich als erstes machen?? Ich bin ein bisschen überfordert das war mein "erster Unfall" wobei ich ja nichts dafür kann.

...zur Frage

Vier Fragen an Zeugen Jehovas!?

Hallo ich habe einige Fragen an oder über Zeugen Jehovas.

1.Was ist deren Gottesbild ? 2.Wie läuft eine Taufe bei denen ab ? 3.Wie ist die Vorgeschichte bzw. Wie kam es zur Entstehung von zeugen Jehovas ? 4.Häufigkeit ?

...zur Frage

Vor etwa einer woche hatten wir einen unfall die frage steht unten?

Hallo leute,
Ich habe ein Problem das ich in der letzten Woche einen Unfall mit meinem Firmentransporter hatte. Das problem ist ,dass Auto das ich angefahren habe ist das von einem Verwandten der den gleichen Nachnamen trägt.
Jetzt habe ich mit der Firma gesprochen und die haben es der Versicherung gemeldet. Wir haben keine Polizei gerufen oder sonstiges.
Was kommt auf mich zu?
Und es war ein Unfall während der Arbeit ,bzw Arbeitszeit wo ich etwas beladen sollte.
Wird die Versicherung einspringen oder werde ich über den Tisch gezogen.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen "Zeugen Jehovas" und "Christen"(also Bibeltreue bzw. strenge Christen)?

Falls jmd sagt, es gibt keinen Unterschied- doch, es gibt einen. Aber ich kenne mich damit leider nicht wirklich aus. Laut der Bibel sind aber Zeugen Jehovas eine Sekte..

...zur Frage

Wie soll ich mich nach dem Unfall verhalten, wenn dich der Gegner wehrt

Hallo, mir ist gestern eine Frau hinten draufgefahren.

Der Kratzer war ganz klein, und wir haben beschlossen keine Polizei zu rufen, sondern nur Telefonnummern ausgetauscht. Ausserdem hatten wir ja einen Zeugen. Jetzt ist mir aber doch aufgefallen dass der Stossfänger wackelt. Also hab ich sie per SMS nach der Versicherungsnummer gefragt. Jetzt will ihr Vater mein Auto anschauen, weil die Werkstatt ja so teuer ist. Darf sie bzw. ihr Vater das fordern? Riecht der Fall nach gleich den Anwalt einschalten? Oder ist es ihr gutes Recht?

...zur Frage

Totalschaden selbst verkaufen?

Hi Leute! Ich hatte mit meinem Auto einen Unfall, ein LKW ist mir bei einer roten Ampel hinten aufgefahren. Uns ist zum Glück nichts passiert, der Wagen ist aber ein Totalschaden. Nun möchte sich natürlich sehr gerne die gegnerische Versicherung kümmern, kennt man ja. Ich möchte das Wrack aber lieber selbst verkaufen. Darf ich das einfach so oder sollte ich mir einen Anwalt suchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?