Schaden Vitamine?(Tabletten)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Verträgst du "nur" das Obst nicht oder kannst du auch kein Gemüse essen? (säure- und zuckerarme Sorten) Viele reagieren auf die Fruchtsäure oder vertragen den Fruchtzucker nicht. Hast du genau abklären lassen, was bei dir die Allergien auslöst? Eine Allergie gegen das gesamte Obst gibt es eigentlich nicht.

Wenn du Gemüse verträgst, kannst du deine Vitamine ganz einfach darüber beziehen und musst keine Ergänzungsmittel schlucken.

LG TE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du unbedingt mit deinem Arzt klären.

Studien haben gezeigt das unsachgemäße Anwendungen von Nahrungsergänzungsmitteln (Vitamin Pillen) deutliche Spätfolgen haben können ( Leber, Nieren). Der Nutzen lässt noch viele Fragen offen. 

Ist die Anwendung aufgrund deiner Allergien nötig sollte das ärztlich abgesegnet und überwacht werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamine stecken auch in vielen anderen Lebensmittel - Nahrungsergänzungsmittel sind nur sinnvoll wenn tatsächlich ein Mangel vorliegt (Bluttest) - ansonsten können sie auch schädlich sein. Um welche Vitamine es sich dabei handelt findest Du hier in der Tabelle in der Spalte "Überdosierung" - und in der Spalte "Hauptvorkommen" die Lebensmittel die die Vitamine enthalten.

https://jumk.de/bmi/vitamintabelle.php


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist was dir fehlt. Du solltest gezielt entsprechende Nahrungsergänzungsmittel b nehmen. Es gibt Vitamine die überdosiert werden können, aber auch welche die du wir smarties (im übertriebenen gesehen) essen kannst. Viele Vitamine brauchen sich gegenseitig und andere vertragen sich nicht gut. Dann solltest du möglichst auf natürliche Produkte schauen und nicht u viele synthetische nehmen. Auch füllstoffe sind ein großes Thema. Oft haben diese Produkte schädliche zusatzstoffe. Einfach mal ein paar Pillen im DM kaufen kannst du dir sparen. Schau mal in die Facebook Gruppe Vitamine, mineralstoffe und. .. Da bekommst du viele Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, lass dir Blut abnehmen und lass dich danach beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaden können sie schonmal nicht. Aber wenn sie zu hoch dosiert sind, scheidet der Körper das meiste wieder aus und es bringt wenig. Ich habe selbst schon mit Tabletten nachgeholfen und beim Bluttest kam dann auch ein gutes Ergebnis raus. Hoffentlich bekommst du das Problem bald in den Griff. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escapebitch
29.02.2016, 13:35

Dankeschön

0

Niemand ist gegen Obst allergisch.

Selbst wenn er es wäre wär das VÖLLIG egal für die Vitaminaufnahme, weil es noch Gemüse gibt und alle Lebensmittel irgendwelche Vitamine enthalten.

Deine fixe Idee dass du dich wegen Vitaminmangel schlapp fühlst und sxhnell krqnk wirst ist wahrscheinlich falsch. Wenn du das glaubst solltest du sich nicht mit Vitaminpräparaten selber behandeln sondern zum Arzt gehen und deine Selbstdiagnose vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass das genau klären. Niemand ist gegen alles Obst allergisch. Und der kann Dir dann auch was zu Nahrungsergänzungsstoffen, u.a. Vitaminen, sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann nicht sein, das jemand gegen alles Obst allergisch reagiert. Probier einfach verschiedene Obstsorten durch, zur Not Gemüse essen oder andere Lebensmittel die enthalten auch Vitamine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, das Du gegen alle Obstsorten allergisch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von escapebitch
29.02.2016, 13:32

Ist leider so. Ich kriege jede Woche Allergiespritzen da ich sehr viele Allergien habe(25)

0

Was möchtest Du wissen?