Schaden Süßigkeiten wirklich so sehr?

15 Antworten

  • Ein Schokobon oder einige wenige M&M machen absolut gar keinen Unterschied aus. Kohlenhydrate sind doch auch in anderen Lebensmitteln enthalten.
  • Wer hat dir erzählt, dass Süßigkeiten so schlimm sein sollen? Das stimmt einfach nicht. Bei Übergewicht erschweren sie das Abnehmen spürbar, da sie Heißhunger verursachen können und sehr viele Kalorien enthalten. Bei Normalgewichtigen und in Maßen genossen, schaden Süßigkeiten aber gar nicht.

Also ich achte auch auf meine Figur und versuche etwas abzunehmen (bin 1.60m gross und momentan etwa 52kg). Ich esse relativ gesund (nur vegan ^^) und eigentlich nie Fastfood oder so. Dafür gönne ich mir auch mal Schokolade oder Kuchen :) Ich finde, auch wenn man nicht an Gewicht zunehmen möchte, kann man trotzdem Schokolade und so essen :) Alles halt in einer normalen Menge (nicht dass du pro Tag eine Tafel isst oder so^^)

Konkrete Antwort:
3 M&Ms in 4 Tagen macht 0 Unterschied.

Süßigkeiten vereinen halt Fett und Zucker, was beides in Kombination nicht sehr gut für den Organismus ist, weil zuerst der Zucker abgebaut wird und dann das Fett nicht verbrannt wird und somit in folgender Konsequenz eingelagert wird.

Das wird aber nur zum Problem, wenn deine Energiebilanz positiv ist (zB du verbrauchst 2000, aber isst 2300).

Ein bisschen Süßes kann sich äußerst gut auf die Psyche auswirken und die ist auch ein wichtiger Faktor, wenn es um's Abnehmen geht. Durch psychischen Stress können Körperfunktionen reguliert werden und letztendlich der Verauch gesenkt werden, sodass man dann mehr zunimmt, obwohl man auf etwas verzichtet.

Im Grunde musst du also eine vernünftige Beziehung mit deinem Essen eingehen - hör auf deinen Körper und finde heraus, was gut ist für dich und was nicht.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
Viel Glück!

Heißer Kakao genauso ungesund wie andere Süßigkeiten?

Ich mache mir gerne im Winter mal einen Kakao.Allerdings mit fettarmer Milch und zuckerreduzertem kakaopulver von Nesquik. Ich schätze so ein Kakao hat ca. 200 kcal. ist er trotzdem "gesünder" wie zb. schokolade oder andere süßigkeiten ,mit denen ich diese ca. 200kcal zu mir nehmen würde?Also klar ist Kaba nicht super gesund,aber versteht ihr wie ich meine? Danach habe ich zb auch nie ein schlechtes Gewissen bzw. nicht so sehr als würde ich schokolade essen. Außerdem habe ich mal gehört,dass sowas gut ist,um den Heißhunger auf Süßkram etwas zu stillen und es wärmt auf,was meint ihr dazu??

...zur Frage

Nimmt man eigentlich nur von Süßigkeiten zu??(unten )?

Hallo ich habe in den letzen Monaten sehr viele Süßigkeiten und Schokolade gegessen und habe ca 15 Kilo zugenommen . Als ich im Urlaub war hab ich nur essen gegessen also keine Süßigkeiten aber Viele Lebensmittel (Brot nudeln usw) sehr viel habe ich dort gegessen und nicht wirklich zugenommen

Kann es sein das mein Körper Süßigkeiten nicht so gut verwertet ?

Ps bin 15

...zur Frage

Wie kann ich auf Süßigkeiten verzichten bzw reduzieren?

Bin am abnehmen muss 20kg abspecken jedoch habe ich wieder diese Phase Süßigkeiten zu essen bzw Schokolade. Letztens ging alles eig noch und habe auch darauf verzichtet weil ich darauf auch 0 lust hatte jedoch ist es jetzt leider nicht mehr doch will eben es reduzieren und einfach da ich gerade abnehme einfach ganz darauf verzichte und dann wenn ich nach meinem erfolg meine Figur behalten will einfach mal ein bisschen naschen doch wie bekomme ich das hin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?