Schaden für das Gedächtnis?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Kann jahrelanger Drogen und Alkoholkonsum im "Jugendwahn" wirklich zu Spätfolgen führen. "

Selbstverständlich. Je jünger der Betreffende war als er angefangen hat, desdo höher ist das Risiko von Spätfolgen (mal so als Faustformel).

Natürlich variieren diese Folgen von Person zu Person- hängt auch von den Mengen des Konsums, der Häufigkeit und der Konsumdauer ab (wo du vermutlich auch bei deinen Freunden z.T. erhebliche Unterscheide feststellen wirst, es gibt immer welche die er kürzer treten und welche, die es eher übertreiben), allerdings auch von der Konstitution- etwas, das der Eine vielleicht ganz gut wegsteckt, wird für einen Anderen ein lebenslanges Problem- kann von genetischen Dispositionen, Ernährung und einer Vielzahl von anderen Faktoren abhängen.

Kann jahrelanger Drogen und Alkoholkonsum im "Jugendwahn" wirklich zu Spätfolgen führen.

Da im Jugendalter das Gehirn noch ranreift und "wächst" kann ein Eingriff durch langzeitigen Konsum von Drogen durchaus zu Spätfolgen führen. (Gedächtnis- und Konzentrationsschwierigkeiten, Psychosen, Gefühlseinschränkungen, körperliche Probleme, Parkinsonoide usw.)

Wie und wann diese sich äußern hängt:

  1. von der Person,
  2. der Substanz,
  3. der Menge,
  4. der Zeitraum und des
  5. Verhalten ab!

Alkohol ist der "Nerventöter" schlecht hin, den genauen Wirkmechanismus habe ich nicht im Kopf, jedoch ist ein Schwund von Gehirnmasse bei Alkoholabhängigen sichtbar!

Drogen ist ein weites Feld worunter Alkohol aber ebenso gehört. Hier kommt es wie gesagt von Punkt 2 ab, wobei ein "nicht-safe-use"-Missbrauch zwangsläufig zu Schäden führen kann.

Ob diese sich ausheilen können und wie hängt vom Glück ab.

Alkoholkonsum im "Jugendwahn"

wahnhaft = immer schädlich! Egal worum es geht!

kommt immer darauf an wie viele gehirnzellen man damals hatte wenn da mal ein paar absterben ist das doch net so schlimm kommt halt mal vor

Lass nur die Finger von Drogen und Alkohol. Vielleicht ist das bei jedem unterschiedlich aber eins ist klar jeder stirbt davon oder trägt schwere schäden

Was möchtest Du wissen?