Schaden der Wirbelsäule durch schwitzkasten?

2 Antworten

Hallo! Für eine Schlägerei ist das ja noch harmlos, aber : Gerade am Nacken gibt es viele mögliche Verletzungen und nicht alle sind harmlos. Über den Nacken verlaufen auch wichtige Nervenbahnen die für die Steuerung des gesamten Körpers verantwortlich sind. Im Nacken gibt es auch ein so genanntes Nackenband (Ligamentum nuchae) . Das ist ein Band aus elastischem Bindegewebe. Es hat die Aufgabe die Halswirbelsäule rückseitig zu stützen und hilft dem Menschen beim dauerhaften Laufen. Wird es nicht in wenigen Tagen besser - zum Arzt. 

Ich galue die Wirbelsäule hat keinen Schaden davongenommen. Wenn es aber trotzdem zwischendurch schmerzt, dann versuche es mit Dehnübungen. Die wirken ganz gut.

lg

Wirbel verschoben durch starkes Husten?

Hallo, grad bin ich aufgestanden und musst plötzlich ganz dolle Husten (hatte die Arme so in der Luft zum dehnen), also beim Husten hats mich dann ganz schön durchgebeutelt auch meinen Hals und da hab ich dann einen Schmerz im Hinterkopf verspürt. Kann es sein, dass es da die Halswirbelsäule oder einen Wirbel der Halswirbelsäule nach oben in den Kopf gedrückt hat und es deshalb so geschmerzt hat bzw. immer noch etwas schmerzt? Mein Hals fühlt sich jetzt auch irgendwie ganz dolle locker an (so leichtgängig, als ob da nix mehr fest wär) und jetzt beim Husten schmerzt es immer noch stark am Hinterkopf an einer bestimmten Stelle (seit diesem Vorfall). Ich mach mir echt Sorgen, hat da jemand ne Ahnung was da passiert sein könnte?

...zur Frage

Nackenschmerzen schmerzen beim essen und schlucken was tun?

Hallo ihr lieben. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Ich habe öfters mit Nackenschmerzen und Rückenschmerzen zutun. Allerdings als ich heute morgen aufwachte war es so schlimm das ich nur unter Schmerzen meinen Kopf bewegen kann (nach vorne beugen, nach hinten, rechts und links). Muss dazu sagen das ich gestern abend auf dem Sofa eingeschlafen bin und dies in einer nicht so vorteilhaften Position. Die Schmerzen strahlen in die Schultern und die Wirbelsäule herunter aus. Was hinzu kommt und mir schon etwas Angst macht...während dem "essen-herunterschlucken" bekam ich einen messerstichartigen Schmerz im Rücken und Brust. Ist das normal ??? Auch beim einatmen habe ich Schmerzen.

Mit Wärme behandel ich schon

Wäre für jede Info sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?