Schaden bei Mietwagen, trotz 0 Euro Selbstbeteiligung zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dafür ist es jetzt zu spät - aber solchen Dingen geht man mit einem Rückgabeprotokoll aus dem Weg... darauf sollte man niemals verzichten!

Jetzt hilft nur noch ein Blick in die Vertragbedingungen der Versicherung, die Ihr abgeschlossen habt, ich gehe aber mal davon aus, das bei einer Vollkaskoversicherung nur Unfallschäden versichert sind - und das der vorliegende Schaden nicht als Unfallschaden zu werden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht !

Vermieter lassen sich auch gern einen Schaden bezahlen, der gar nicht vom

letzten Mieter entstanden ist !

Ich würde nichts bezahlen und ( wenn ihr sicher seid keinen Schaden

zu haben) auf jeden Fall einen Anwalt einzuschalten !

(Übrigens.... achtet in den nächsten Tagen mal auf Kontoauszüge der

Kreditkarte..... die buchen AB ! )

SOFORT EINSPRUCH einlegen und zurück buchen  !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt doch bestimmt eine Kopie des Mitvertrages und der Versicherungspolice. Was steht denn da drin?

Bei einer Versicherung kannst du erst mal von nichts ausgehen außer dass du nach Fallstricken suchen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?