schaden anti-floh-fogger zimmerpflanzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

pack doch die pflanzen für die paar stunden in nen andern raum oder nach draußen

das problem ist nur das ich über 40 stück habe... drum ja auch die frage ob das schädlich ist.

0

Du mußt ja nicht alle Pflanzen auf einmal behandeln, Du kannst ja die Pflanzen in einem Zimmer zur Zeit behandeln.Du hältst Dich dann für mindesstenz 24 Stunden nicht in dem Zimmer auf und lüftest dann ordentlich.

Hallo Heinz, es ist von Tierflöhen (und einem entsprechenden Bekämpfungsmittel) die Rede, die Pflanzen sind gar nicht befallen...

0

Habe unbewusst Flöhe zu meinem Elternhaus geschleppt. Was soll ich tun?

Hallo. ist mir sehr unangenehm. Ich hatte vor circa vier Wochen Flöhe bei mir im Haus habe dann zwei Fogger benutzt und diese bekämpfen können. Diese Flöhe kamen von der Nachbarskatze. In der Zeit wo ich die aber hatte, war ich oft bei meinen Eltern. Gestern als ich bei meinen Eltern war ist mir aufgefallen das mein Bruder und meine Mutter floh Bisse haben.

Meine Eltern haben keine Tiere zu Hause. Trotzdem vermehren sich diese Flöhe wahrscheinlich jetzt bei meinen Eltern zu Hause. Ich weiß nicht was ich tun soll es ist mir so unangenehm

Wir hatten noch nie Flöhe ..

Was soll ich tun soll ich meine Eltern direkt darauf ansprechen oder was sagt ihr

...zur Frage

Langzeit Schutz gegen Flöhe?

Hallo meine Schwiegereltern haben einen pitbull und leben auf dem Land dort darf er auf dem Grundstück frei herum laufen leider hat er dadurch häufig viele Flöhe und Läuse... Ein anti floh Halsband wirkt bei ihm leider nur schlecht da er sehr groß ist hat er am hinter Teil immernoch Flöhe so das wir ihn maximal alle 2 Tage baden müssen. It anti floh shampoo kennt jemand einen guten Langzeit Schutz das ihn vor dem Ungeziefer schützen kann?

...zur Frage

Wie lange können tote Flöhe im Fell der Katze verbleiben?

Guten Abend! Ich habe seit ca. 3 1/2 Wochen mit einem Flohproblem zu kämpfen (jedenfalls erst seit diesem Zeitraum wissentlich). Ich habe Raumspray, Fogger, Dampfkärcher und Waschmaschine benutzt und natürlich ein Spot-On (Strectis) für den Kater. Seit gestern kratzt er sich wieder etwas vermehrt vor allem am Kopfbereich. Bis vorhin habe ich nie mehr was gefunden, als ich eben auf einen toten Mini-Floh im Läusekamm stieß. Natürlich habe ich gleich Panik bekommen, dass es hier wirklich noch Flöhe gibt, die ihn befallen könnten. Andererseits hoffe ich natürlich, dass der floh noch vor dem fogger tot im Fell war und er den einfach nicht rausbekommen hat. (Ich versuche ihn so gut wie es geht regelmäßig zu kämmen, aber er ist sehr stur). Er hat wahnsinnig dichtes und relativ langes Fell.

Was ist wahrscheinlicher? Dass nach all der Chemie etc. noch Flöhe in meiner Wohnung sind oder dass es einfach einer war, der sehr lange im Fell verblieben ist? Flohkacke finde ich auch noch ab und zu im Fell.

Dass er sich etwas häufiger kratzt macht mir auch Sorgen. Ich werde Montag sowieso zum Spot-On auffrischen zum Tierarzt gehen und mich dort erkundigen, aber dieser 'Fund' lässt mir keine Ruhe.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Rauchen / Tabak schädlich für Zimmerpflanzen

Guten Abend,

in meinem Arbeitszimmer - der einzige Raum in der Wohnung in dem geraucht wird und zwar relativ viel - stehen diverse Zimmerpflanzen. Zweifelsohne setzt sich Nikotin auf deren Blättern ab, ist halt ein ekelhaftes Klebezeugs.

Inwiefern kann dies die Aufnahme von Co2 beeinträchtigen, bzw. inwieweit können die Pflanzen Schaden durch das "Passivrauchen" nehmen? Bislang begnüge ich mich die Blätter gelegentlich mit einem feuchten Lappen abzuwaschen, um sie zumindest rudimentär von dem Nikotin zu befreien, bin mir aber nicht einmal sicher, ob's was hilft.

Danke im Voraus & Gruß,

Colin Seeger

...zur Frage

Einzelfloh?

Hey Leute, Ich wollte mich gerade gemütlich ins Bett legen, als ich merkte, dass mich etwas am Bein ganz schlimm juckt. Ich habe nachgesehen und konnte sofort eine Schwellung feststellen. Als ich das Licht angemacht habe, habe ich gemerkt dass was auf meinem Bett hüpft. Es war ein FLOH. Ich selber habe aber keine Tiere zu Hause und frage mich wie das sein kann. Aber ist es möglich dass es nur ein floh sein kann oder sollte ich mir lieber ein Fogger kaufen und meine Wohnung ausräuchern ? LG Marie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?