schaden an zähnen trotz schiene beim knirschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin Zahntechnikerin und stelle solche Schieben u.A. her.
Wenn du die Schiene von deinem Zahnarzt bekommen hast und sie auf deine Zähne angepasst wurde (mit Gebissabdruck), sollten deine Zähne optimal geschützt sein. Ich kenne Patienten, die die Schiene im Schlaf durchbeissen! Spätestens dann, sollte man zum Zahnarzt und eine neue machen lassen.

Mich würde aber interessieren, wie oder wieso Du darauf kommst, dass deine Zähne trotzdem kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man von "hier aus" nicht beurteilen.
Eine Schiene kann zwar die Zähne schützen, ändert aber nichts an der Tatsache, daß Du weiterhin mit den Zähnen knirschst - d.h., die Ursache für Dein Knirschen wird nicht beseitigt.
Manche Menschen knirschen so stark, daß sie die Schiene durchbeißen.
Vielleicht läßt Du Dich von einem ZA dahingehend beraten, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln.
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne dieser
Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?