Schaden am Auto verursacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Soll ich einfach nachlackieren, oder soll ich das der Versicherung melden.

Weder noch, dies solltest du deinem Vater erzählen, denn nur der könnte die Versicherung über den Schaden informieren, bzw. das Fahrzeug zur Reparatur in eine Auto-Werkstatt bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol..das kenne ich. Hatte als Kind mal mit Pfeil und Bogen aus Versehen einen dicken Kratzer gemacht und habe es selber nachlackiert. In der Garage stand ja ein Lackstift. Dabei wurde es erst richtig schlimm und groß, denn das ist alles nicht so einfach und Vater war doppelt sauer, weil erst mein Pfusch beseitigt werden musste, bevor korrekt lackiert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Auto neu ist, dann geht das über die Vollkasko. Allerdings glaub ich das man den Schaden günstig bei einem Autolackierer beheben lassen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine Vollkaskoversicherung habt, dann zahlt diese den Schaden.

Dann müßt ihr aber höhere Beiträge zahlen.

Besprich das doch bitte mit Deinen Eltern, bevor das Unheil noch größer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bezahlt die Vollkasko und anschließend ist die Schadenfreiheitsklasse deines Vaters ruiniert. Geh beichten, es wird schon nicht so schlimm. Ist doch nur ein Auto!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn das euer Auto ist, zahlt den Schaden keine Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
26.09.2016, 17:55

wie kommst du auf solch eine Idee.

Wieso zahlt deiner Meinung nach die Vollkasko diesen Schaden nicht? Auch bei der Vollkasko ist ein SB von 0 Euro möglich.

2

Was möchtest Du wissen?