Schaden am Auto, Verursacher geflüchtet, was tun? Nur Teikasko

4 Antworten

Erst mal auf jeden Fall Anzeige erstatten. Auch gegen Unbekannt. Und leider bleibt der Schaden an dir hängen. Teilkasto zahlt aus Glasschaden nichts. Ist extrem ärgerlich. Genau wie auf dem Parkplatz vom Supermarkt. Ständig ist eine neue Beule im Auto und keiner zahlt. Ist wohl heutzutage ein Kavaliersdelikt.

Kommt auf den Schaden an. Sollten Scheinwerfer bzw. Rücklichter beschädigt sein, muss die TK zahlen. Sollten Lackspuren vom Fahrzeug des Unfallverursachers zu sehen sein, kann die Polizei ermitteln - für gewöhnlich erwischen die den dann. Sollte nix von beiden sein, wirst du auf dem Schaden sitzen bleiben.

Wenn Du das Kennzeichen hast, kannst Du über das Zentralregister deutscher Versicherer den Halter und dessen Versicherung erfahren. Das geht telefonisch.

Linksabbiegerunfall. Wer haftet?

Ich wollte ein Auto mit meiner 125er links überholen, da ich eig. wahrgenommen hat, dass dieser nach rechts abbiegen wollte, weil er sich nicht in der Mitte eingeordnet hat und aus meiner Sicht der rechte Blinker gesetzt war. Daraufhin bin ich links an ihm vorbei gefahren und als ich schon links vom auto war, ist er links abgebogen und ich bin gegen die fahrertür gefahren, bzw. er ist mir reingefahren.

 Jetzt hat er meine Versicherung kontaktiert, sollt ich deswegen auch seine kontaktieren? Weil ich auch einen leichten Sachschaden hab, genau wie er.

Und wer ist Schuld?

...zur Frage

Auto nach Unfall einfach abmelden - was sagt die Versicherung?

Hi Leute, ich hatte heute einen Autounfall. Mein Auto ist ein Totalschaden (Fahrertür eingedrückt, Achse gebrochen)

nun möchte ich mein Auto abmelden und die Versicherung kündigen. So wie es aussieht hab ich Teil schuld. Ich wollte wissen ob das überhaupt möglich ist? Wenn ich nun meine Versicherung einfach kündige und das Auto abmelde ? Das andere Auto (ein LWK) hat "minimale" schaden, also meine Versicherung wird für den Schaden aufkommen, jedoch wenn ich kündige, könnte es Probleme geben? Ich habe mal ein Foto mit beigefügt von dem LKW.

wie genau der Unfall etc muss ich glaube ich nicht schildern ? Denn meine Frage beruht ja nur auf die Abmeldung. Schön Tag euch noch.

lg

...zur Frage

Ist die Fahrerseite bei einem Auto Links oder Rechts in Deutschland?

Ist die Fahrerseite bei einem Auto Links oder Rechts in Deutschland? Ich meine wie sieht man das von der perspektive hinter dem Auto (im Auto) oder vor dem Auto stehend? Wenn ich vor dem Auto stehe ist die Fahrerseite in Deutschland ja Rechts. Wenn ich hinter dem Auto stehe ja Links oder? Eine Frage der perspektive also. Aber wie sagt man das wenn man nen Ausenspiegel braucht oder so. Ist Rechts und Links beim Auto genormt? Klärt mich bitte auf !

...zur Frage

Wildschaden am auto?

Was wenn ich ein "reh" anfahre und das reh rennt weg. Ich habe ein schaden am auto aber das reh ist weg und ich kann es nicht beweisen. Was sagt die versicherung und was sollte ich tun. ( Angenomem teilkasko versichert )

...zur Frage

Wildschaden: Prozente hochgestuft?

Mir ist bei einer Nachtfahrt ein Reh ins Auto gelaufen und nun habe ich einen Schaden von etwa 1.500 Euro. Ich bin Teilkasko versichert. Soll ich den Schaden der Versicherung melden oder selbst bezahlen? Steigen hierdurch meine Prozente?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?