Schachtelsätze usw.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein schachtelsatz (auch hypotaxe genannt) ist ein hauptsatz, in dem sich meist mehrere nebensätze eingliedern. mit schachtelsätzen stellt man irgendwelche situationen sehr detailliert dar, wie z.B. im satz: "Das Mädchen, welches in ihren roten Haaren eine blaue Schleife trug, die sie von ihrem Vater zu ihrem Geburtstag geschenkt bekommen hatte, wartete am Bahnhof auf die S-Bahn."

Das Wort "Satzanfang" spricht für sich, es ist das erste Wort oder der erste Satzteil in einem Satz. Beispiele für Schachtelsätze wurden hier schon gegeben.

auf dem berg, auf dem ein kreuz steht, das aus holz ist, das von einer kiefer stammt, die in einem mischwald stand, liegt schnee

wie würdest du das wort "auf" in meinem beispielsatz bezeichnen, als satzende?

Was möchtest Du wissen?