Schachmatt nach Schlaganfall, wie lange bis zur Reha?

3 Antworten

Das ist ganz unterschiedlich, wann eine Reha beginnt, es soll aber so schnell wie möglich sein, wenn der Patient so weit ist, dass er die Reha-Maßnahmen auch verträgt. Wenn er nicht allein hin kann, fahren meist die Angehörigen. Hat er keine, dann macht das ein Krankentransport, vorher mit der Krankenkasse absprechen.

Da ist warscheinlich eine Anschlussheilbehandlung angesagt. Man wird direkt mit dem Krankentransport da hingebracht.

normalerweise gleich nach dem kh aufenthalt als AHB (anschlussheilbehandlung) muss halt durch den sozialdienst im kh beantragt werden mit nem krankentransport

Was möchtest Du wissen?