Schach - Tipps, Tricks, Strategien.. wie besser werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im wesentlichen machst Du ja schon einiges was sich mit der Zeit auch positiv auf deine Spielstärke auswirken wird. Das Mitwirken in einer Schach AG ist an sich ganz OK, in einem Schachverein natürlich auch. Das A und O sozusagen sind zum einen die Schachliteratur und da vor allem das Studium der Eröffnungen, des Mittelspiels und des Endspiels. Hinzu kommen taktische und strategische Gesichtspunkte die es zu erlernen gilt. Die eigentliche Spielstärke verbesserst Du aber in der Spielpraxis, sei es in direkten Begegnungen mit zusehends spielstärkeren Partnern und auch Computerprogramme eignen sich dazu ganz hervorragend als Übungspartner in jeder Hinsicht. Wichtig wäre es allerdings die Leistungsstärke an die eigene anzupassen, sprich es bringt dich kaum voran gegen ein Schachprogramm zu spielen gegen das Du hoffnungslos unterlegen bist, da ist es empfehlenswert mit steigender eigener Spielstärke auch die Spielstärke vom Schachprogramm zu steigern denn sonst könntest Du auch Gefahr laufen irgendwann entmutigt zu werden. Empfehlenswert sind auch Gedächtnisübungen auf dem Schachbrett und Lösungen von Schachaufgaben.

Danke fürs Sternchen.

1

Ich war früher im Schachverein und da lernt man wichtige Dinge wie die Figurenentwicklung, das Zusammenspiel der Figuren und welche Felder du am besten besetzen solltest.

Seit ein paar Wochen habe ich aber ein neues Vorgehen mit dem ich große Erfolge erziele. Ich spiele online mit der immer selben Eröffnung und durchspiele somit viele Varianten, da jeder unterschiedlich reagiert. Ich versuche diese sogar durchzuziehen, auch wenn der Gegner eine gute Antwort findet. So lerne ich gleichzeitig, was ich dieser Eröffnung entgegensetzen kann, wenn jemand anderes diese gegen mich spielt.

Und wenn du es offensiv magst, dann spiel doch mal ein paar Gambits. Das hier ist ganz interessant: http://www.spox.com/myspox/group-blogdetail/Erweitertes-Koenigsgambit,27221.html Es ist allerdings auch sehr schwer zu spielen, wenn der Gegner sich nicht vollends darauf einlässt. Insgesamt tut es aber gut, wenn du schwierige Situationen meistern musst :-)

mein vater spielt schach im verein .er hat schachbücher wo er einzelne partien nachspielt und dadurch viel lernt:)

28

Schachbücher.... gute Idee, dankeschön! :)

0
6

kein problem:)

1

Tipps und Tricks für einen 6er beim Fußball?

Ich spiele 6er beim Fußball werde aber bei Spielen auch oft auf anderen Positionen eingesetzt. Ich finde es schade,da ich bei einer Besprechung zum Beispiel bei fast jeder Position aufpassen muss, weil ich nie weiß wo ich spiele. Ich habe ein gutes Passspiel, einen guten Schuss und auch eine gute Übersicht, bin aber nicht der schnellste. Habt ihr Tipps, wie ich besser werden kann und wie sich das Problem löst mit meinen Positionen? Soll ich mit meinem Trainer reden oder was würdet ihr machen?

...zur Frage

Counterstrike GO Global Elite oder einfach nur besser werden?

Hi
Das geht an alle Spieler da draußen
Habe derzeit folgendes Problem
Ich 'stucke' in csgo auf den Rängen DMG, LE und LEM fest.. Habe ganz damals im Silber angefangen und hab mich dann bis LEM hochgearbeitet
Habe mir natürlich Haufen Tipps und Tricks angeschaut und reingezogen
Kenne natürlich auch ganz paar grundlegende Dinge
Aber derzeit stecke ich wirklich stark fest
Ich habe 3 Accounts und jeder rank von oben ist dabei und ich komm einfach nicht höher
Klar gibt es gute und schlechte Tage
Und ja manchmal kann man auch sagen die teammates sind schlecht
Aber daran soll es jetzt nicht hängen
Meine mainmap ist Inferno
Spiele aber eigentlich alle Maps
Problem ist nur das ich derzeit wirklich garnicht höher komme und auch vom frag-Potential sehr unzufrieden
Wenn ich mich anstrenge gehe ich gerade mal mit 1:1 raus
Wenn ich einen schlechten Tag habe 3:4
Kann man nicht irgendwie ein Carry Potential entwickeln? Hat sonst irgendein professioneller Spieler Tipps für mich?
Ich habe auch das Problem das mein aim einfach nicht besser werden will
Ich mach schon oft aimmaps only headshot usw. Aber ich habe irgendwie nicht das Gefühl als würde ich besser werden
Ein Team habe ich auch nicht
Aber es gibt auch genug die ohne premates locker global Elite sind
Natürlich ist nicht jeder global Ultra gut
Aber bestimmte Gründe das sie global sind wird es schon geben..
Mein Focus liegt auch nicht darin einfach nur global zu werden sondern einfach ein besserer Spieler oder eben auch Carrie zu sein/werden.
Dinge wie crosshair placement und Headset kaufen braucht ihr mir nicht sagen
Aber vllt hat ja einer von euch noch paar Tipps und Tricks auf Lager die ich noch nicht kenne?
Haut raus was ihr könnt ich nehme liebend gerne alles entgegen^^
Freue mich über alles was ihr habt (auch wenn ich das schon kenne ists nicht schlimm)
Lg
Ich hoffe auf eure Antworten ;)

Ps: Danke fürs lesen :D

...zur Frage

Wie kann ich mein Schachspiel verbessern?

Hi Leute, heute eine Frage für die Schachexperten...

Es geht darum, dass ich beim Schachspielen einfach noch viel zu unüberlegt handele bevor ich einen Zug mache, obwohl sich meine Mitspieler schon immer beschweren, dass es zu lange dauert (wir spielen meistens ohne Zeit). Obwohl ich mir so viel Zeit nehme, schaffe ich es nicht zumindest alle Möglichen gegnerischen Reaktionen und die daraus resultierenden Situationen zu erkennen zu vergleichen und dann den bestmöglichen Zug zu wählen...Irgendiwe verliere ich den Überblick, könnte auch an mangelnder Konzentration liegen...

Meine Frage ist: Habt ihr Tipps dafür, wie man seine eigene Denkleistung und Konzentrationsfähigkeit in dem Bereich verbessern kann? Ist es besser gegen den Computer, oder gegen menschliche spieler zu spielen und wo sind die Unterschiede? Und wer noch Allgemein Tipps hat (z.B. zur Eröfnung, bei der ich sehr unsicher bin, oder die Gewichtung von Angriff und Verteidigung oder zu dem Tausch von Figuren, also anbieten eines Opfers für eine Figur des Gegners) kann sie bitte auch mit mir teilen, danke im voraus für alle Antworten ;)

  • LevBroBeatzzz
...zur Frage

Chinesisches schach-welche Geschichte steckt im Spiel?

Ich bin fasziniert vom Xiangqi, dem chinesischen schach. Ich spiele sehr gerne Schach, aber Xiangqi ist mal bissn was anderes und ich habe großes gefallen an dem spiel gefunden. Jetzt hört man ja oft, dass die schlacht, die im Spiel gespielt wird, so auch wirklich gab, am ende irgendeiner Dynastie in China, bei der es auch so nen Fluss gab und so, wie im spiel eben. Im Internet finde ich aber nichts zu der schlacht... Kann mir einer von euch darüber erzählen oder mir sagen wo ich mehr zu dieser schlacht finden würde?

...zur Frage

Gibt es Schachstategien die man immer einsetzen kann oder soll man nur improvisieren je nach Situation?

Ich habe nie so offiziell Schach gespielt. Nur mit wenigen Familienmitgliedern.

...zur Frage

Lohnt es sich Schach spielen zu lernen?

Bockt sich das Game?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?