Schablonen-technik Nägel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich selbst benutze ein Einphasen-Sculpinggel. Das läuft mir nicht sofort an den Seiten der Schablone herunter. Ob du dein dickviskoses Gel auch als Versieglung nehmen kannst, musst du ausprobieren oder in der Beschreibung lesen. Wenn das Gel ein Einphasengel ist, besitzt es schon einen Glanz. Das kann man dann auch als Finish verwenden - vorausgesetzt, dir gefällt der Glanz so denn mir reicht dieser Glanz nicht aus =) . Ein normales Aufbaugel wird ziemlich matt und ist dafür eigentlich nicht geeignet.

das Sculptinggel von eubecos ist ziemlich gut für sowas ... ^^ dickviskoses gel zum versiegeln würde ich jetzt nicht nehmen, da du es ja nicht wirklich gleichmäßig verteilen kannst ;)

Was möchtest Du wissen?