Scanprogramm ohne dateigrößenbeschränkung!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was bitte willst Du mit einer Bilddatei von 6GB? Die kann kein Bildprogramm öffnen geschweige denn ein Drucker ausdrucken (von weiterbearbeiten mal ganz zu schweigen) - es sei denn, Du nenntest eine Workstation mit wenigestens 32GB und entsprechender 64bit-Software Dein Eigen.

Gute Scans im DIN A4 Format erfolgen mit 600dpi und ergeben je nach gewähltem Ausgabeformat etwa 250MB Dateien. Alles andere (2400dpi z.B.) ist für Fullsize-Scans unbrauchbar.

Zuerst einmal, ja ich nenne eine workstation mit 32 Gb Ram Mein Eigen und ja auch ein 64 bit rechner und ja auch den ganzen andren kram (grafik tablett u.co) damit sollte sich erklären warum ich eine entsprechende quali haben möchte. und photoshop u.co können sehr wohl 6Gb Dateien eröffnen, ich habe selbst erzeugte bilder mit ähnlichen größen. achja und 2k Drucker kriegen das auch locker hin ^^ das nur mal so. Gruß Lf

0
@leuchterfisch

Zuerst einmal, ja ich nenne eine workstation mit 32 Gb Ram Mein Eigen und ja auch ein 64 bit rechner und ja auch den ganzen andren kram (grafik tablett u.co)

Schön.

damit sollte sich erklären warum ich eine entsprechende quali haben möchte.

Nicht wirklich, es sei denn, Du würdest diese Grafiken ebenso hochauflösend drucken (was faktisch nicht geht) bzw. entsprechend vergrößert in die Repro geben (die werden sich bedanken).

photoshop u.co können sehr wohl 6Gb Dateien eröffnen

Die 64bit-Versionen, ja. Aber eben nur die. Bei handelsüblicher Software in 32Bit Technik ist fast immer intern eine 2Gb Grenze eingebaut. Und 64bittige Schnittstellen gibt es nur in Verbindung mit professioneller Scansoftware, etwa SiverFast Ai Studio o.ä..

0

Was möchtest Du wissen?