Scannen HILFE!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du deinen Drucker mit der beiliegenden CD richtig installiert hast, ist automatisch ein Scannen- Programm installiert worden. Dieses findest du unter Alle Programme. Bei Brother Drucker heisst es ControlCenter3. Wie das bei dir heisst weiss ich nicht.

Dieses Programm kannst du gleich von dort starten. Dann kommt ein Fenster wo du verschiedene Möglichkeiten hast, wie es scannen soll. Wenn nur Text drauf ist, kannst du Text anklicken. so wird alles als Text gescannt. Am Schluss kommt eine Word Seite mit dem Text drauf auf' s Desktop. Hier musst du genau schauen, weil der Scanner manchmal die Buchstaben verwechselt. Doch es lässt sich gut korrigieren.

Sollten auf der Vorlage noch Bilder sein, dann musst du zum Scannen auf die Bild Taste klicken. So kommt eine genaue Kopie aufs Desktop. Da kannst du nichts mehr korrigieren.

Drucker Programm (Treiber) installieren

Zu jedem Drucker wird eine CD mitgeliefert. Wenn du die nicht hast, musst auf die Internet Seite vom Drucker Hersteller gehen, und unter Downloads schauen. Dort findest du den Treiber für deine Konfiguration. Diesen fürs erste herunterladen, und speichern. (Falls für Win 7 nichts erhältlich ist, nimm den Treiber für Vista.)

Jetzt unbedingt das USB Kabel das zum Drucker führt ausziehen. Es darf am Anfang keine Verbindung zum Drucker bestehen.

So nun kannst du die CD einschieben, oder den Treiber installieren. Irgendwann kommt Drucker mit Laptop (PC) verbinden. Hier solltest du zuerst den Drucker einschalten, und erst dann das USB Kabel anschließen. Nun geduldig warten, bis Fertig stellen erscheint.

Noch ein Tipp: Bezeichne den USB- Anschluss mit etwas, damit du in Zukunft den Drucker immer hier einsteckst, und nicht jedes Mal wo anders.

Und wenn schon ein Drucker- Programm drauf ist, dieses vorher deinstallieren wird empfohlen.

Die gescannte Datei kannst Du nicht im Word öffnen, sondern mit einem Programm das gescannte Bilder unterstützt. Am besten Du speicherst das Ganze nach dem Öffnen im geeigneten Programm als PDF, dann kann sie jeder lesen.

Zum Öffnen der gescannten Dateien benötigst Du ein Grfikprogramm, z.B. iPhotoplus oder Arc Soft Photostudio.

Was möchtest Du wissen?