Scan code bei selber Objekt art gleich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi stehen zwei Fragen zur Antwort:

  1. Die Rückgabe der Kleidungsstücke: Generell hast Du keinen Anspruch darauf die Kleider zurückzugeben. Wenn der Verkäufer das macht, dann ist das Kulanz und dabei spielt es dann auch keine Rolle welcher Code mit welchem Bon zusammenpasst. Meistens machen das die Verkäufer nur, um sicherzustellen, dass die Kleidung auch in diesem Laden gekauft wurde
  2. Barcode: Es kommt jetzt darauf an, welchen Barcode Du meinst. Der gebräuchlichste hierfür ist der EAN Code und der unterliegt einem Standard. Die Daten hierzu werden in einer öffenltichen Datenbank gespeichert und sind darauf abrufbar.Ist es ein eigener Code, dann wird dieser wohl für die Produktion und die Logistik verwendet. Normalerweise ist der dann für alle Artikel (selber Artikelname, Nummer, Größe, Farbe, etc.) identisch. Hier geht es nur darum, die Produkte mit dem Scanner zu erfassen und z.B. für die Lagerung oder Verpackung zu identifizieren.Ein individueller Barcode pro Produkt ergibt keinen Sinn und wäre zu aufwändig bzw. zu teuer.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeaseaufToust
04.03.2017, 17:04

Danke, du scheinst zum glück ahnung zu haben :)

Also müsste es kein problem sein, meine 2. Hose mit dem selben bon zurückzugeben? Egal, ob EAN-code oder eigener. War übrigens eine hose von h&m

0

Was möchtest Du wissen?