Sb|m 11j, traue mir den orgasmus nicht? HILFE!?

5 Antworten

Hallo Clevergut07,

ich verstehe irgendwie gerade nicht, wie man sich da nicht trauen kann. Der Orgasmus ist ja eine sehr positive und schönes Sache. Da muss man sich eigentlich ja nicht trauen. Trauen muss man sich ja eigentlich nur, wenn etwas eventuell nicht schön bzw. gut sein könnte. Aber, das ist beim Orgasmus definitiv nicht der Fall.

Und, vor dem Samenerguss musst du definitiv auch keine Angst haben. Das einzige, was eventuell passieren könnte ist, dass du vielleicht etwas "versaust". Vielleicht machst du es einfach beim ersten Mal unter der Dusche oder so, dann kann wirklich nichts passieren.

Übrigens kann es auch durchaus passieren, dass du zwar einen Orgasmus bekommst, aber noch keinen Samenerguss. Gerade mit 11 Jahren haben viele Jungs noch keinen Samenerguss.

LG Sascha

warum Angst? einfach weitermachen, das einzige was passieren kann ist das Rausspritzen von Sperma

schädlich ist das auf keinen Fall, es ist sogar besser, wenn die starke sexuelle Erregung durch einen Orgasmus mit Ejakulation beendet wird. Geschieht das nicht, kann es (muss aber nicht!) zu unangenehmen Schmerzen im Leistenbereich (sog. Bräutigamsschmerz) kommen

Erklär bitte mal genau was dich am Samenerguss ängstigt

Naja.. halt das irgendwas passiren könnte oder so

0
@ShannonGay

Dann mache ich es morgen wenn ich alleine zu hause bin.. danke😉

0
@Clevergut07

Es ist sowieso unwahrscheinlich, dass der Samenerguss eintritt. Du bist erst 11. Das ist auch nicht schlimm, sondern normal.

0

Was möchtest Du wissen?