SB zu oft? Hilfe

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heey ich bin auch 14 und weiblich und solange dir das Spaß macht und du immer Lust hast und das gerne machst, ist doch alles okay. Gruß Anna :)

Das Mann oder Frau es mehrmals am Tag machen liegt am alter wo der Körper Reift. Die Häufigkeit ist im Normalen Bereich. Mach einfach weiter und so oft du es magst, weil es NICHT schädlich ist.

Hallo, nee total ok, es gibt eher ein "zu wenig", insofern stimmt alles, und dasist ein gutes Zeichen..von Sucht kann daher überhaupt keine Rede sein...und mit 14 beginnt es ja mit einer extremen Intensität, was noch Jahre andauern wird...LG

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Erstes Mal - Sorgen ausplaudern, Hilfe angefragt etc.?

Hallo liebe Community! Ich weiß nicht, mit wem ich sonst darüber reden soll, deshalb spreche ich mich hier mal aus und frage. Ich habe vor am Wochenende, Freitag oder Samstag, wenn ich meine Periode nicht mehr habe, das erste Mal mit meinem Freund zu schlafen. Zu mir ich bin 17, weiblich und noch Jungfrau. Die Pille nehme ich nicht, weil meine Mama nicht möchte, dass ich mich mit Hormonen vollpumpe. Leider bin ich ein ziemlicher Kopfmensch und mache mir immer über alles Sorgen. Ich schaue auch immer ein bisschen nach meinem Zyklus und für Kondome und alles ist bereits gesorgt. Ich weiß auch, was ich bei der Anwendung beachten muss. Jedoch habe ich Angst, dass das Kondom reißt etc. und ja deshalb schwanger werde. Ich möchte keine Kinder und habe da auch ziemlich Panik Co, weil das das Letze ist, was ich möchte, und direkt abtreiben wollen würde. Ich würde gerne wissen, ob ich am Wochenende "fruchtbar" wäre (Ja, blabla man ist immer fruchtbar, aber an manchen ist die Wahrscheinlichkeit gering) Meine Periode hat am 09.Sep angefangen und am 14.Sep geendet, mein Zyklus musste ungefähr 29 Tage sein. • Außerdem hättet ihr irgendwelche "Tipps" für das erste Mal? Meine Freundin hat zur Entspannung und damit sie nicht so verspannt/verkrampft, sondern lockerer ist, ein Gläschen Hugo oder so getrunken - wäre das vielleicht auch eine Option? Irgendwelche weiteren Tipps? • Zudem habe ich etwas Bammel wegen der Schmerzen. Manchmal, wenn mein Freund mich befriedigt, dann habe ich so ein Drücken im Unterleib. Fühlt sich immer komisch an und keine Ahnung. Außerdem habe ich Angst, dass meine Vagina zu kurz ist, weil von der Länge her nur sein Finger in mich passt und er dann auf was Hartes stößt. ¤ An jeden, der das jetzt wirklich durchgelesen hat - danke für deine Zeit und deine Hilfe. ♡

...zur Frage

SB mit Kuscheltier machen.. ist das normal?

Hey, ich bin weiblich, in der Pubertät und befriedige mich manchmal selbst mit Kuscheltier.. dazu lege ich mich oft auf das Kuscheltier und reibe es dann an .. ihr wisst schon was.. Ich mach das allerdings immer nur Abends, da ich nicht von meinen Eltern entdeckt werden will.. meine Frage ist.. ob es normal ist mit Kuscheltieren sb durchführen??

...zur Frage

SB - 14 - Weiblich - Kein Höhepunkt

Hey, ich bin 14 Jahre alt, und befriedige mich selbst. Allerdings kam ich noch nie zum Höhepunkt! Habt ihr Tipps wie man zum Höhepunkt kommt? LG

...zur Frage

Bester Freund macht sich an Ex ran?

Kurz zur Vorgeschichte:

Vor gut einem Jahr habe ich ein Mädchen kennengelernt mit der ich mich sehr sehr gut verstanden habe. Wir haben uns oft getroffen, ich habe mich in sie verliebt, doch sie hatte zu dem Zeitpunkt einen Freund. Wir hatten unglaublich schöne Momente gehabt und es glich einer perfekten Beziehung. Doch nach ein paar Monaten konnte ich dieses hin und her nicht mehr ertragen und habe ihr gesagt das dies nicht mehr so weiter geht. Sie hat sich für ihren Freund entschieden obwohl die Beziehung schon ziemlich am bröckeln war. Ich kam nur sehr schwer darüber hinweg und wir haben die ganze Zeit nicht mehr miteinander geredet sodass ich nach gut einem harten Jahr endlich mit ihr abschließen konnte (dachte ich zumindestens). Jetz jedoch habe ich erfahren das sie sich nach ca. 4 Jahren Beziehung getrennt haben. Durch Zufall kam auch unser alter Freundeskreis wieder zusammen und jetzt macht sich mein bester Freunde an meine Ex ran wobei sie auch deutliches Interesse zeigt. Sie schreiben miteinander und sind sich auch bei Treffen immer sehr nahe. Mein bester Freund wusste, dass es mir sehr schlecht ging und dass sie mir sehr viel bedeutet .Doch wenn ich die beiden jetzt so sehe kommen dieses alten Gefühle wieder hoch und es ist jedes Mal ein Stich ins Herz. Ich fühle mich von meinem „besten“ Freund hintergangen, verletzt und bin enttäuscht und wütend,dass er unbedingt etwas mit ihr anfangen musste. Mir geht es gerade wieder sehr schlecht und ich weiß nicht ob ich einfach überreagiert oder das Verhalten von ihm doch nicht wirklich freundschaftlich ist.

...zur Frage

Ich mache zu oft sb...was tun?...

Ich mache jeden tag mindestens 3 mal sb manchmal auch 10 mal...ich kriege schon lust wenn ich nur daran denke...ist das ne sucht??...das schlimme ist uch muss mir davei immer nackte frauen angucken ( bin weiblich ) es nervt mich weil ich ohne nicht kann...was kann man dagegen machen??...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?