sb Süchtig?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ob das ,normal' ist im Sinne von unschädlich kann man nicht an der Zahl messen. Der größte Blödsinn ist, dass sich dann "das Geschlecht verzerrt", und was die Ärzte angeht, sollte wohl ein Psychiaterin gemeint sein, einen Psychater gibt es nicht. Und eine Psychiaterin könnte wenig helfen - was soll sie denn tun? Einer Jugendlichen Pillen aufschreiben, damit die keine sexuelle Lust mehr hat??? Es wäre eher eine Psychotherapeutin geeignet - aber nicht wegen der Zahl "10 mal" sonder vor allem wegen Deiner eigenen Sorgen. Viele Menschen, die so häufig SB machen, tun es nicht aus sexueller Lust oder Neugierde, sondern aus Schüchternheit / Hemmung, Dinge in der Realität zu probieren oder sogar aus Einsamkeit / innerer Leere, um sich von anderen Problemen abzulenken. Das wäre dann ein Grund, zur Psychotherapeutin zu gehen. Aber Du klingst recht jung, und in der Pubertät würde ich erst mal abwarten, ob sich das wieder legt. Und vor allem herausfinden, was Spaß mach und sich gut anfühlt ;-)

Es gibt Phasen, da hat man (natürlich auch frau) mal mehr und mal weniger Lust. 10 mal pro Tag ist schon gewaltig, aber schädlich ist es trotzdem nicht. Solange du es mit Freude machst, danach entspannt bist, ist es noch keine Sucht und du kannst es auch machen so oft du willst. Wenn du aber darunter leidest, es aus Zwang und ohne Freude und Entspannung tust, dann ist es eine Sucht, die du nur ändern kannst, wenn du dir fachärztliche Hilfe holst. Die Selbstbefiedigung, egal wie oft du das machst, ist selbst nicht schädlich, aber eine seelische Belastung durch die häufige Selbstbefriedigung könnte dich krank machen. Du musst also selber einschätzen: Ist es Lust oder Last?

solange es dir spß maht und du es mgst solltest du nicht zum arzt gehen wenn du es nicht mehr genißen kannst solltest du di schon hilfe suchen denn es könnte dann wirklich zur sucht werden ber wenn es dr saß bereitet mach weiter so denn es ist ganz und garnicht schädlich oder ungesund sb ist etws völlg normales egal wie oft du oder jeder andere es macht.es ist von person zu person anders ob mn es öfter oder seltener macht

Du kannst dir es eig so oft machen wie du willst aber du solltest halt vllt es reduzieren wenn du körperliche schäden davon trägst

Du hast halt dann (im Moment) einen entsprechend ausgeprägten Sexualtrieb. Das "verwächst" sich auch wieder - und wenn nicht, ist das weder schädlich noch sonstwas.

Mit zunehmender hormoneller Umstellung verändert sich auch der Sexualtrieb.

Es kann z.B. sein, dass Deine Libido deutlich abnimmt, wenn Du die Pille nimmst.

Hi dass ist weder schädlich noch schlimm oder krank oder so was.. Wenn du mal wieder Lust drauf hast aber es weniger machen willst musst du an dass ekeligste denken was du kennst!! Kg sasa

asklady was redest du?

SB ist nicht schädlich, egal wie oft du es machst !!!!! Gigi, es ist halt einfach so, endeckst deinen Körper und es wird auch bald weniger werden.. :D

Bist gerade in der Phase, wo du deinen Körper endeckst..

Ohje wie sich das anhört

Tut mir leid,aber da kann ich nicht zustimmen, google doch mal,oder findest du es normal es 10 mal am Tag zu machen,ich nicht.

0
@asklady

Ja wow google.de kann auch lügen ich glaub Ärtze wissen sowas besser, also würdeich mal zum Doc gehn und einfach fragen, wofür gibts den solche leute

0
@FlixHD

Wie schon oben genannt,´´du solltest zum Arzt oder Psychater.´´

0
@FlixHD

habt ihr sie denn noch alle?selbstbefriedigung ist normal!sie muss nicht zum artzt und erst recht nicht zum psychater!das ist ganz närtürlich und wenn ihr was anderes auf google lest,dannn will ich euch mal eins sagen:angenommen ihr(an alle die denken ,sb ist schädlich)wollt so einen artikel im internet veröffentlichen:ihr würdet schreiben sb ist schädlich,obwohl ihr es nicht besser wisst!und der nächste trottel liest das dann und plop:denkt er ,dass sb wirklich schädlich ist!!!also hört nicht aufs internet!jeder kann da wa shinschreiben!wenn da steht 2:2=18 ,dann glaubt ihr dass,oder was?also sb ist nicht schädlich,nicht schlimm,und ganz nartürlich!endlich mal eine vernünftige antwort!

1
@nora707

Nichts gegen dein Kommentar ich denke auch das es unschädlich ist aber du hast das auch ins Internet geschrieben und bist nicht zufällig Arzt oder?!

0
@nora707

Nichts gegen dein Kommentar ich denke auch das es unschädlich ist aber du hast das auch ins Internet geschrieben und bist nicht zufällig Arzt oder?!

0
@nora707

Nichts gegen dein Kommentar ich denke auch das es unschädlich ist aber du hast das auch ins Internet geschrieben und bist nicht zufällig Arzt oder?!

0

das ist ganz normal und NICHT schädlich

Nein die Anzahl der Selbstbefriedigungen ist nicht normal :/

Sorry wenn ich das so sag aber du solltest mal zum Psychologen :( es gibt sowas wie sex, bzw. selbstbefriedigungssucht :( hoffe der kann dir helfen :/

Viel Glück :s

LG

Es ist normal das man es macht,aber 10 mal Täglich ist schädlich,du solltest zum Arzt oder Psychater.

Das ist weder schädlich noch muss Sie einen Arzt oder Psychiater aufsuchen.

Was soll so eine blödsinnige Antwort...

0
@WetWilly

Eben doch ,da sich das Geschlecht verzerren kann,von daher finde ich einen Besuch beim Arzt oder sogar beim Psychater angebracht.

0
@asklady

Quatsch. Ich dachte eigentlich, das victorianische Zeitalter sei vorbei. Aber wohl noch nicht überall.

0

daran ist nichts schädlicher weder körperlich noch seelisch!


immer diese strengen katholiken!

0

**HÖRT VERDAMMT BICHMAL DAMIT AUF; DASS DAS SCHÄDLICH IST UND BLABLABLA... DAS STIMMT NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!! wENN IHR KEINE AHNUNG HABT, SEID LIESE!!! **

Was möchtest Du wissen?