Ist die Vorliebe für Selbstbefriedigung an öffentlichen Orten normal?

10 Antworten

Es gibt viele denen das einen gewissen Reiz gibt. Das ist völlig normal und sollte man dann auch ruhig machen, aber bitte immer so, dass es keiner sieht! Also im Schwimmbad nur in der Einzellkabine, in der Schule, Zug etc. nur auf der Toieltte und so weiter... Und natürlich immer in ein Taschentuch o.ä., denn keiner will später in deinem SPerma stehen oder es anfassen....!

Ich hab das auch schon in der Schule oder auf öffentlichen Toiletten getan. Aber vor allem in Schwimmbad. Da lass ich immer die Kabinentür etwas offen, das gibt mir noch mal so nen Kick 😉

nee nicht normal... würde sagen exhibitionistisch veranlagt

... hm.. wasmahst du wenn du erwischt wirst ? Wird bestimmt angenehm sein dann oder ? Denk mal an das Gerede in der Schule etc !!!

Selbstbefriedigung in der öffentlichkeit ohne Spuren?

Hallo, ich bin männlich und voll interessiert daran an ungewöhnlichen Orten es mir zu machen zb Zug, etc das problem ist aber das ich ja nicht einfach so mein sperma über all (außer sowas wie wald) hinspritzen sollte und es in die Boxer auch nicht grade geil ist. Wie kann ich also machen?

...zur Frage

Ist das normal mit 14? Denn ich Finds geil!?

Ich bin 14 und möchte mir ständig ein runter holen ?!? (Masturbation)

...zur Frage

Ist das ein Fetisch (dusche)?

Hey ich finde es total geil in der sauna im schwimmbad oder im bad oder duschen zu f..... ist das ein fetisch oder nur eine vorliebe? und habt ihr das auch? M/16

...zur Frage

Sb in der Dusche?

Ich bin w und 12. Ich mache Sb gerne und schon etwas länger das ist auch ok. Ich mach es mir so, dass ich in die Dusche gehe, mich hinsetze und den Duschkopf an meine Vagina halte und dann drehe ich das Wasser an und stell den Duschkopf auf das schärfste das geht(wenn ihr wisst was ich meine). Ist das Ok? Danke im Voraus

...zur Frage

Ich glaube ich bin süchtig nach Selbstbefriedigung?

Hallo, ich bin knapp über 30, gesund und eigentlich nicht hässlich. Trotzdem befriedige ich mich gern selbst und ziehe es herkömmlichen Sex gern mal vor. Das Problem ist auch nicht dass ich mich selbstbefriedige, sondern wie oft und vorallem wo! Denn 3 mal onanieren am Tag ist bei mir normal. Dann ziehe ich es vor an Orten außerhalb meiner Wohnung. Zum Beispiel auf der Toilette (auf Arbeit, Tankstelle, Restaurant) oder beim joggen und Biken im Wald oder im Solarium. Manchmal gehe ich auch am örtlichen FKK Strand, an einen Abschnitt der von Paaren und Männern gezielt für exotische Treffen genutzt wird und lasse mir beim onanieren zuschauen. Mittlerweile empfinde ich das ganze als Krankheit. Obwohl ich auch gern normalen Sex habe. Kennt das jemand? Was ratet ihr mir?

...zur Frage

Warum habe ich immer lust auf selbstbefriedigung wenn ich auf Toilette muss also wenn meine blase voll ist?

Ist das normal? Werde immer total geil

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?