Saxophon g''

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Oktavklappe beim Saxophon (egal bei welchem), ist die Klappe neben dem (meist) schwarzen Kunststoffstück, auf dem der linke Daumen liegt.

Betr.: leoniefisher: Das ergibt das eingestrichene g !

0

Das g1 wird ohne Oktavklappe gespielt! Das g2 wird mit Oktavklappe gespielt, so wie es leoniefisher beschreibt. Die Oktavklappe liegt neben der Halterung für den linken Daumen und wird auch mit dem linken Daumen gedrückt.

Wenn vor g" noch ein Oktavzeichen steht, ist also das dreigestrichene g gemeint. Dies wird mit Drücken der Oktavklappe zzgl. Drücken der Klappe links neben dem Daumenknopf mit dem linken Zeigefinger (seitlich) und entsprechendem Blasdruck erreicht.

Was möchtest Du wissen?