Sauron und Melkor als paar?

1 Antwort

Es wird lediglich gesagt, dass er ihn bewundert und insgeheim fürchtet. Ich denke nicht, das Tolkien sich zu arg in die Tiefen von Nebenfiguren hinein gedacht hat. Man bedenke, dass das Silmarillion und die folgenden Werke in einer sehr intoleranten Zeit geschrieben wurden. Allerdings darf man ihm doch Toleranz zu schreiben, siehe Éowyns Charakter. Aber zum Glück kann man hier seine Fantasie freien Laufe lassen. Er wird sich wohl nicht mehr dran stören, denke ich. LG SL 

PS. Ich ship die auch n bisschen und bin grad an nem One Shot von Mairons Verführung dran. Weiß noch nicht, ob ich es auf romantischer Ebene spielen lasse oder auf platonischer. Mal schauen

Was möchtest Du wissen?