saurer geschmack im mund nach dem essen

4 Antworten

... schön daß es noch ein Paar gesunde Menschen gibt auf diesen Planeten. Menschen mit gesundheitlichen Problemen kommen nämlich nicht mit "lustigen" Kasperlantworten wenns um die Gesundheit geht.

Nun zu dir. Falls du Amalgamfüllungen hast dann laß Sie dir rausnehmen. Du wirst dich wundern wie schnell sich das Aroma im Mund zum positiven ändert.

Und nicht nur das wird sich verbessern ;).

lG

Warst du kurz bevor es das erste mal passiert ist beim Zahnarzt?

hast du mal prüfen lassen ob du zuviel magensäure produzierst?

Während Fasten ein Knoblauchgeschmack im Mund (Ramadan)?

Ich hab gestern Knoblauch beim Essen gegessen und ich faste heute und habe diesen Geschmack immer noch im Mund obwohl ich öfters meine Zähne geputzt habe. Zählt mein fasten immer noch auch wenn ich diesen Geschmack im Mund habe ??

...zur Frage

Komischer Geschmack im mund, immer?

Hallo, seit ca einer Woche habe ich jedesmal nach dem Essen (egal welches Essen) einen Komischen Geschmack , d.h den ganzen Tag! Ich weiß nicht woran es liegt, es ist wahrscheinlich mein Speichel , woran könnte es liegen?

...zur Frage

Schlechter Geschmack im Mund nach Rauchen?!

Hallo, wie kommt es, dass ich morgens trotz Zähne putzen am Tag vorher einen schlechten, sauren Geschmack im Mund habe, wenn ich vor der Nacht geraucht abe? Kann das überhaupt sein?! Gruß, der Smartie

...zur Frage

was machen gegen saurer mundgeruch

habe nach kaffe trinken immer ein kommischer geschmack im mund

...zur Frage

Metallischer Geschmack im Mund - Woher könnte er kommen?

Ich habe seit heute Mittag einen komischen metallischen Geschmack im Mund. Er geht nicht weg,weder durch trinken noch durch essen.. Was könnte das sein?

...zur Frage

kann ich mir bei diesen Beschwerden überhaupt Zeit lassen (Magen, Reflux)?

Also folgendes Problem. Ich habe schon seit bestimmt 5 Wochen einen seltsamen Schleim im Kehlkopf-Bereich und Schluckbeschwerden, wogegen kein einziger Schleimlöser hilft.

Ich war zuerst beim HNO-Arzt, der meinen Kehlkopf untersucht hat und nur Bakterien im Rachen festgestellt hat.

Nun kamen auch noch Schmerzen im Brustbereich und ein permanent saurer Geschmack im Mund dazu. Darauf bin ich Dienstag zu meinem Hausarzt gegeangen und der hat mir Pantoprazol verschrieben und Blut entnommen, um eine mögliche Infektion in der Luftröhre zu überprüfen (weil es beim Einatmen weh tut). Ich solle wenn es nicht besser wird auch noch eine Magenspiegelung machen lassen..

Nun habe ich diese Beschwerden wie gesagt schon einige Wochen und ist es nicht verdammt gefährlich, wenn ich wirklich einen** permanenten** sauren Geschmack im Mund habe? Heißt das nicht, dass permanent Magensäure hochkommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?