Saunieren für schöne Haut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Poren weiten sich durch die Wärme und man schwitzt den "Dreck" regelrecht raus. Deshalb ist die Haut hinterher so schön rosig und sauber. Natürlich muss man hinterher schön eincremen. Wenn man zu fettiger Haut neigt, nimmt man eine Emulsion oder ein fettfreies Gel zur Pflege.

Aber sicher! Die Poren werden geweitet, die Durchblutung gesteigert und der Warm-Kaltreiz tut sein übriges. Schlackenstoffe werden ausgespült und die Haut wird durchfeuchtet. Nicht ohne Grund sagt man in Finnland, "zwei Stunden nach der Sauna sind die Frauen am schönsten" :-)

ja für die haut ist das aufjedenfall gut, es gibt so bstimmte salze für die sauna wenn du die mitbenutzt, dann kannst du sie auch gleich peelen und so! probier das mal aus! lg

Du bekommst eine saubere haut. das ist logisch. aber deine Haut ist auch gereizter und ausgetrockneter. da musst du aufpassen!

Kann mir vorstellen, das die Sauna - neben vernünftiger Pflege - helfen kann.

Ja auf jeden Fall !

Es gibt in der Sauna zahlreiche Peeling - Möglichkeiten, angefangen bei Salz, Honig, Joghurt, Kaffee, Schokolade um nur einige wenige zu nennen. Das Schwitzen reinigt die Haut porentief und entschlackt den Körper.

Nach dem ersten oder zweiten Saunagang ist Salz zu empfehlen um die Haut zu peelen (peeling = schälen) Nun wäre Honig oder Jojobaöl, Mandelöl, Rapsöl eine tolle Möglichkeit die Haut einzucremen und zu pflegen.

Honig als Peeling und Pfelge - (Gesundheit, Beauty, Ratgeber)

Was möchtest Du wissen?