Saunagang trotz niedrigem Blutdruck?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist kein Problem. Vergiß die Ruhepausen zwischen den Saunagängen nicht und hör auf, wenn du dich unwohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei zu niedrigem Blutdruck ist die Sauna sogar besonders empfehlenswert, da sie dazu beitragen kann, den Blutdruck zu stabilisieren! Ausnahme sind lediglich Personen, bei denen Ohnmachtsanfälle vorkommen. Wichtig ist, mindestens die letzten zwei Minuten des Saunaganges sitzend zu verbringen, damit es nicht durch zu plötzliches Aufstehen zu einer zu Unterversorgung des Gehirns mit Blut kommen kann.

Bei zu niedrigem Blutdruck empfiehlt es sich, die wohltuende Wirkung der Sauna durch starke Wechselreize zu unterstützen. Beispielsweise: Einreiben mit Schnee, kaltes Tauchbecken, kneipp`sche Güsse, Wassertreten.

http://www.saunareich.de/forum/messages/735.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in die Sauna gehst solltest Du immer nur kurze zeiten nehmen! Am besten wäre es vorher den Blutdruck auf normal level zu bekommen, dann verkraftet dein Körper das besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei niedrigem Blutdruck gilt Saunieren als besonders empfehlenswert. Bei Bluthochdruck sollte man jedochj vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch mit niedrigem Blutdruck kann man in die Sauna gehen. Versuche es einfach mal für ein paar Minuten. Wenn es dir komisch wird, geh sofort raus. aber versuchen würde ich es. Falls du sehr unsicher bist, ruf vorher doch kurz bei deinem Arzt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei niedrigem Blutdruck ist Sauna zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sehr niedrigen Blutdruck, aber das hat mich in der Sauna noch nie beeinträchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in der Tat ist die Sauna sehr empfehlenswert bei niedrigem Blutdruck im Gegensatz zu hohem. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn zu langes verweilen ist auch bei niedrigem Blutdruck nicht emfehlenswert. Durch regelmässige Saunagänge kann der niedrige Blutdruck durch das Wechselbaden heiss/kalt erhöht werden. Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich habe sehr niedrigen Blutdruck.der Besuch der Sauna tut mir besonders gut und ich hatte noch nie Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?