Sauna als AG in der schule!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Sauna ist gesund und auch für Kinder geeignet.
  • Die Geschlechter sind getrennt, so dass dieser Aspekt schon mal keine Rolle spielt. Dies sollte sich auch auf die Aufsichtsperson erstrecken, damit gar nicht erst komische Zweifel aufkommen.
  • Ihr solltet mit dem Aufsichtspersonal sicherstellen, dass korrektes Saunaverhalten wie ausreichend kalt Duschen hinterher und reichlich trinken gewährleistet ist. Wenn schon, dann richtig.

Ja, finde ich gut! Übrigens wurde in der DDR der Schwimmunterricht - Mädchen und Jungs gemeinsam - oft nackig gemacht! Anfang der 90-er Jahre sah es so aus, als würde Oben ohne im Freibad selbstverständlich - jedenfalls auf der Liege wiese! Heute gibt es das praktisch nicht mehr!

da wäre ich gerne als Schüler dabeigewesen! Aber in den 1985er Jahren war teilweise auch im Westen und im Urlaub wie in Korsika oben ohne und FKK fast bei 100 % üblich! Also nicht nur im englischen Garten!

1

Das ist eine super Idee. Sauna ist nicht nur Gesund sondern stärkt auch das Selbstwertgefühl.

Generell findet Sauna zwar gemischt statt (geschlechter wie auch Alter), um aber Jugendliche (in der Pupertät) den Einstieg ins saunieren zu erleichtern, ist es sicherlich besser wenn Lehrerin mit Mädechen und Lehrer mit Jungs geht.

Mann sollte nur darufhinweisen, dass der Besuch Freiwillig ist, das heißt wem es beim ersten mal nicht gefällt (evtl. wegen der Hitze, evtl. wegen Nacktheit), sollte die AG verlassen können, ohne von den Anderen deßhalb blöd angemacht zu werden.

Das gleiche gilt natürlich umgekehrt, diejenigen die diese AG besuchen.

Hier sind die Lehrer gefordert!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – FKK und Sauna ist Wellness für Körper und Geist. Antistress

ist wirklich Ansichtssache.Ich persönlich möchte keine nackten Menschen neben mir haben,aber die Jugend sieht das bestimmt ganz anders. Und wenn sie es gut finden und vertragen,dann lass sie...ist einen sehr ungewöhnliche AG!!Der Lehrer soll aber bitte draußen bleiben!!

Es soll wohl so sein: Das Jungen mit dem Lehrer an einem Tag gehen und Mädchen an einem anderen Tag mit einer Lehrerin!

0

Warum denn nicht?

Saunieren ist gesund und außerdem - wenn man es richtig macht - sehr angenehm und sehr entspannend.

Lasse deine Töchter ruhig mal ausprobieren. ob das etwas für sie ist oder nicht ... ob es ihnen gefällt oder nicht.

Und es ist erwiesen und durch viele Studien belegt, wer regelmäßig in die Sauna geht ... der ist weit weniger anfällig für alle Arten von Verkühlung etc.

Und noch etwas finde ich gut: Saunageher haben sehr oft ein wesentlich besseres und unverkrampfteres Verhältnis zu ihrem eigenen Körper und zur Nackheit im Allgemeinen.

Daher kann ich dir nur sagen:

Mache dir bitte nicht allzu viele Gedanken ... freue dich mit deinen Mädchen und auf ihre "Berichte" ...;)

Was möchtest Du wissen?