Sauerstoffreiches Wasser im Aquarium ohne unnötig viel zu verbrauchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Erman, wie groß ist denn das Aquarium? Wenn es sehr groß ist (so in der Größenordnung von 500 Litern) und wenn du es mit sehr wenigen Fischen aber vielen Pflanzen besetzt, brauchst du erheblich weniger Wasserwechsel als bei einem der üblichen 54-Literbecken mit Überbesatz. Es gibt auch so etwas wie "Altwasseraquaristik". Da wird nur das verdunstete Wasser nachgefüllt. Aber um solch ein Becken erfolgreich zu betreiben, muss man sich gut auskennen. Informationen dazu findest du hier: http://www.altwasser-aquarium.de/index.php So wie die Pumpe, die du beschreibst, funktioniert jeder Außenfilter. Beim Filter würde ich aber lieber nicht sparen. Ein eher überdimensionierter Filter von einer anerkannten Firma ist langfristrig günstiger als irgendein Billigschrott. Viele Grüße, Nora

Ähm so ein Filter ist standart in jedem Aquarium, und das Wasser sollte trotzdem alle 4 Wochen gewechselt werden. Wenn du mehr Sauerstoff im Aquarium haben willst häng an den auslauf deines Filters einen Diffusor dran

Die preiswerteste Version ist eine externe Membran-Pumpe und einem Ausströmerstein. Das ist mit max. 10 € zu erledigen. Ich nenne das Zwangsbelüftung, welche aber nicht im Dauerbetrieb sein muss.Mehr kann ich nicht sagen ohne die bereits vorhandene Filtertechnik zu kennen.

Beinahe hätte ich vergessen, dass um die beiden Teile zu verbinden ein Stück Schlauch erforderlich ist.

Die billigste Variante ist ein Diffusor für 1,50 und keine Membranpumpe für 10€ die in diesem Preisniveau noch ziemlich laut sein dürfte

0
@Aquaristik2001

Ist die billigste, aber dämlichste Variante, weil das für Pflanzen lebenswichtige CO2 aus dem Wasser mit diesen Schrott getrieben wird. Es ist für Aufzuchtbecken durchaus geeignet, wo ein totaler Überbesatz, nach Möglichkeit ohne Pflanzen herrscht.

0

Falsches Hobby ausgesucht , würde ich sagen...

Ein Aquarium wo lebende Tiere drin leben ist definitiv der falsche Ort um kosten zu sparen

Da dein Wissenstand irgendwo in der Nähe des Erdekernes liegt, solltest du dir unbedingt Fachlektüre kaufen, so wird das nichts.

HÄ???

Was willst du denn wissen?

Das aquarienwasser muss ausgetauscht werden um Nitrit und Nitrat , die im Wasser gelöst sind, raus zu bekommen! Und sauerstoff??? Schmeiß da ne Pflanze rein und du hast dein Sauersttoff!!! Mal was von Fotosynthese gehört ?

Gruß mehmet96

Was möchtest Du wissen?