Sauerstoffmangel im Gehirn - Folgen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht.

Korodin Tropfen sind für die Steigerung der Herzfunktion. Dadurch kommt zwar automatisch auch mehr Blut ins Hirn, aber wie kommst Du jetzt darauf, dass ein Sauerstoffmangel im Gehirn vorgelegen hat?

Ein Sauerstoffmangel tritt dann auf, wenn ein Herz-Kreislauf-Zusammenbruch stattgefunden hat und der Mensch nicht ausreichend atmet, bzw. kein sauerstoffreiches Blut ins Gehirn transportiert werden konnte. Dies äußert sich z.B. durch eine Ohnmacht.

Ist es ein junger oder ein alter Mensch, bei dem das festgestellt wurde? Bei jugendlichen Menschen in der Pubertät ist es völlig ungefährlich und da sind auch keine großen Folgen zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 13:12

Die Diagnose hat der Arzt gestellt. Es ist ein Mensch von 17 Jahren. Als ungefährlich würde ich das jedoch nicht interpretieren. Wie kommst du zu der Annahme? Den (direkten) Zusammenhang zwischen dem Medikament und der Diagnose versteh ich auch nicht...

0

Korodin bekommt man rezeptfrei in der Apotheke, ist auf pflanzlicher Basis und soll durch Weißdorn das Herz stärken und den Blutdruck anheben. Um das genau abzuchecke´n, was Du nun hast, gehe doch bitte mittels Überweisung in die Sprechstunde eines Kardiologen und lasse Dich dort gründlichst durchchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 13:19

danke! bei der hilfreichsten antwort hab ich mich leider verdrückt. wollte nur auf "antworten" klicken. sonst wärs wahrscheinlich deine geworden.

0

die tropfen - wofür wurden die verschrieben?

und bitte - frag bei solchen angelegenheiten deinem arzt ruhig "löcher in den bauch"...

zu risiken und nebenwirkungen... usw...

in deiner packungsbeilage gibt es einen abschnitt, der folgendermassen anfängt: was ist korodin und wofür wird es angewendet...

lesen!!!!

gute besserung, pony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 13:18

hallo! danke für die antwort! ja, da haste recht! aber "leider" betriffts nicht mich. und den betroffenen scheut es zu fragen. bitte kein kommentar dazu. du hättest recht. ich weiß.

0

Absterben von Wichtigen Arealen im Gehirn. Aber wenn du schon was verschrieben bekommen hast wirds bestimmt bald besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wird man nach einer zeit ohnmächtig und nach mehrmaligem sauerstoffmangel kann es zu hirnzellschäden kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 13:07

so kann man das nicht sagen. das ist eben abhängig von dem mangel an sauerstoff. garkein sauerstoff oder nur weniger als sonst? oder eben irgendwas dazwischen

0

Sauerstoffmangel im Hirn führt ab 2 Minuten zu belibenden Schäden, nach 10 Minuten zum Tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 13:06

so kann man das nicht sagen. das ist eben abhängig von dem mangel an sauerstoff. garkein sauerstoff oder nur weniger als sonst? oder eben irgendwas dazwischen

0

Welche Untersuchungen hat der Arzt denn vorgenommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kelevra256
12.10.2011, 14:41

EKG und 24Stunden Blutdruckmessen.

0

Was möchtest Du wissen?