Sauerkrautsaft vor Diät?

2 Antworten

Von Diät nimmt man auf Dauer zu und nicht ab, ich hoffe das ist dir klar.

Und dein Darm reinigt sich ganz von alleine, da brauchst du nicht nachzuhelfen. Wenn du Sauerkrautsaft magst, kannst du den gerne trinken, aber "Darmreinigung" ist esoterischer Schwachsinn.

Nur vor einer Darmspiegelung muss der Darm komplett "leergeputzt" werden, sonst sieht man nichts mit dem Endoskop. Aber da ist es mit ein bisschen Sauerkrautsaft nicht getan, da braucht man Stärkeres.

Dankeschön für deine Antwort:-) Also hauptsächlich möchte ich meine Ernährung umstellen und nicht nur eine Diät machen.. vlt. habe ich mich da etwas falsch ausgedrückt, mit dem zunehmen nach einer "crash-Diät" hast du natürlich recht.. Oh okay, ich habe mal irgendwo gelesen, dass es besser für den Körper besser sein sollte und das Abnehmen einem leichter fällt..

0

Morgens auf nüchternen Magen wirkt es extrem abführend.

Danke für die Antwort! :-) Kann ich auch morgens noch etwas leichtes essen, und dann gegen vormittag den Saft trinken?

0
@Blxckwolf

Auf nüchternen Magen ist die Abführwirkung deutlich besser und schneller.

0

Das weiß ich leider nicht, habe das selbst nur durch einen dummen Zufall rausgefunden.

0

Was möchtest Du wissen?