Sauerbraten einlegen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja bis Sonntag ist er bereits sauer nimm heißen Fond zum einlegen damit zieht er schneller durch.

Im Schnitt bleibt er bei mir 5 Tage im Kühlschrank, aber etwas länger ist noch besser. Zwischendurch auch mal wenden. Bei einem echten Sauerbraten sollte man sich in Geduld üben. Ein fränkischer Sauerbraten ist zu kurz eingelegt und auch nicht sauer.

In eine gute Marinade gehören nicht nur Essig und Wasser, sondern auch Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Senfkörner und ein paar Zwiebeln. Einlegen würde ich ihn mind. 3-4 Tage.

Ich habe auch noch Suppengrün dazu gegeben :)

0
@moin390

Das kann man auch machen, ich gebe das aber immer mit zum Braten und das essen wir dann auch dazu, schmeckt sehr lecker.

0

Was möchtest Du wissen?