Sauer wegen Kleinigkeiten, wie kann ich mein Stress reduzieren?

3 Antworten

Einen Tipp gegen das Problem findest Du hier.

https://wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Den Kampf oder die Flucht ersetzt man Heute am besten durch Kampfsport oder Ausdauertraining wie z.B. Joggen, Schwimmen, Radfahren etc. - Bewegung baut Stresshormone ab, entspannt den Körper und macht den Kopf frei

Rauslassen. In welcher Form auch immer, nur nicht an Lebewesen. Also Schreien, Reden, Türen knallen, Auf den Boxsack hauen...

Super Antwort, nur Türenknallen ist schlecht, meine Zimmertür ging ein halbes Jahr nicht mehr zu bis Papa sie repariert hat.😶

0
@JoysePeppermint

Besser ist es natürlich, es in produktivere Bahnen zu lenken, wie sportliche oder kreative Abreaktion.

0

Deinem Unmut Kraft verleihen.

halluzinationen/albträume vom Fieber?

Gestern abend war mein fieber recht hoch. Mir war sehr kalt, ab und zu wurde mir auch heiß. Meine stirn war sehr warm (nacken&ohren auch.. Vlt auch noch andere körprteile.) als ich schlafen gegangen bin, wachte ich irgendwann wieder auf, weiß nicht wieviel uhr. Ich hatte einen schlimmen abltraum. Den hatte ich schon öfters, auch wenn ich kein fieber hatte. Ich rannte weinend ins wohnzimmer, zu meinem brudr (er schaut nachts manchm. heiml. fernseh) ich träumte zwar nicht mehr, abr dieses "gefühl" war noch da. Es war so schlimm! Später hab ich meine mom aufgew. die war voll sauer weil es so spät war. Sie gab mir fiebersaft und dann ging es mir besser und ich konnte gut schlafen. Heut gehts mir noch nicht 100% gut aber etwas besser als gestern.

...zur Frage

Ich werde viel zu schnell sauer

Hey leute :) Ich habe in letzter Zeit das Problem, dass ich viel zu schnell sauer werde. Wegen der kleinsten Kleinigkeiten schon. Oft ist es auch so dass ich z.b meinen Freund wegen irgendwas anmotz, dass ich eig gar nicht sooo schlimm finde. WEnn er dann was eig nettes für mich macht, dann werde ich traurig, weil ich denke er macht es nur weil ich mich vorher aufgeregt habe. Und dann werfe ich ihm vor das nur deswegen zu machen. Ich fühl mich dann immer so schlecht, wenn ich ihn anschnautze, weil er hat das echt nicht verdient. ich hab mir auch schon oft vorgenommen das nicht mehr zu machen und über so KLeinigkeiten drüber zu stehen aber es klappt nie :( Ich will nicht immer so Stress in unserer Beziehung machen weil auf dauer ist das doch sche*ße... Er bedeutet mir wirklich sehr viel und ich habe echt total Angst das er wegen dem mit mir Schluss macht.

Habt ihr ein paar Tipps wie ich mich schnell abregen oder verhidern kann das ich ihn ständig anmotze? Irgendwas dass ich nicht so schhnell sauer werde oder das alles auf etwas anderes lenken kann. Der Arme tut mir echt voll leid das hauptsächlich er von meine launen etwas abbekommt :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?