Sauer-Scharf-Suppe bei Diät?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell helfen kalorienreduzierte Diäten nur kurzfristig um dann den JoJo-Effekt anzuschupsen. Versuchs doch mal mit Trennkost. Da darf man die Sauer-Scharfe Suppe (ich gehe mal von der Fertigvariante aus) essen, wenn man die Eiweißmahlzeit einnimmt. Achte bei dem Produkt nur darauf, dass keine Kartoffeln, Reis oder Nudeln zugesetzt sind. Strenggenommen auch keine Bindemittel.

Alles was scharf ist ist bei Diäten super! Durch Chili, Meerrettich, Pfeffer und Ingwer gewürzte Mahlzeien wird der Heißhunger verhindert, weil dafür gesorgt wird, dass der Blutzuckerspiegel konstant bleibt.

Wenn Du sie zubereitest, dann entscheidest Du, was reinkommt. Ansonsten einfach mal auf der Verpackung gucken und lesen! Darüber hinaus gibt es 1000 verschiedene Suppen dieser Art. Wie soll man Dir jetzt konkret helfen???

Was möchtest Du wissen?