saubere Farbkante mit Klebeband und Acryl

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das ist so, wenn man dunkle Farben verwendet. Nimm einfach die Farbe die du gerade mit dem Klebeband abgeklebt hast, statt dem Acryl, lass diese kurz trocknen oder hilf einfach mit dem Föhn nach wenn es schnell gehen soll. Dann streichst Du die eigentliche Farbe und ziehst das Klebeband noch im feuchten Farbzustand ab. Dann hast Du eine gestochen scharfe Kannte. Es sei denn du versuchst dies auf einem ganz rauhen Untergrund wie z. B. Rauhputz. Dann hast Du einen sauberen, gestochen scharfen Abschluss weißen Rand und geschmier. Dies war ein Tipp vom Malermeister.

also wir benutzen ständig acryl besser geht es echt nicht wen du es wirklich dünn machst hast du ein perfektes ergebnis und siehst nix !

Nöö - das klappt Acryl ist überstreichbar und wenn du das Klebeband abziehst hast du eine saubere Kante ( aber bloß kein Silikon verwenden - das ist nicht überstreichbar! )

Mit frog tape oder wie das heißt

Was möchtest Du wissen?