Satzzeichen was ist der Fehler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Noch eine Version:
Ist eventuell der ganze Satz eine Aussage? Dann gehört das erste Anführungszeichen von den Satz, also vor "Ich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in der wörtlichen Rede das Ausrufezeichen setzt, endet der Satz mit den Anführungszeichen ohne einen weiteren Punkt als Zeichen fürs Satzende. 

Habe gerade mitbekommen, wo es hakt: du hättest den Teil mit der Aussage in einfachen Anführungszeichen setzen müssen:  ...bis er sagte: 'Diese Idioten mache ich fertig, keine Angst!'


LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Anführungszeichen hat sie unterstrichen ? War vielleicht die indirekte Rede gefordert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flo1319
28.04.2016, 21:04

Sie hat das erste unterschtrichen.

0

Du solltest wahrscheinlich ein . und kein ! benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Der Fehler liegt bei dem Wort sollten, dort muss sollte stehen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flo1319
28.04.2016, 21:06

Ups ich habe mich vertippt. Ich habe es richtig geschrieben, in meinem Text.

0

Was möchtest Du wissen?