Satzzeichen, komma richtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Name ist x y. Ich besuche zur Zeit die x. Klasse der xy Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, es handelt  sich um einen Satz in einem Bewerbungsanschreiben. Da würde ich nicht mit dem Namen diesen Satz beginnen. Sollte er dennoch drin bleiben, würde ich direkt dahinter das Satzende einfügen. Anschließend würde ich schreiben :

"Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der XY- Schule in Zzz."

LG 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ja deinen Namen in den Briefkopf schreibst, brauchst du dich nicht nochmal selbst im Schreiben zu nennen. Ein Beginn mit "ich" würde ich auch vermeiden:

Sehr geehrter Herr/Frau XY,

zur Zeit besuche ich die X. Klasse der XY-Schule.

Besser wäre es aber mit einem Satz einzusteigen, der sich auf einen Kontakt im Vorfeld per Mail oder Telefon bezieht, falls es einen gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zweite Komma nach Klasse ist zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein Name ist x y, ich besuche zur Zeit die x. Klasse der xy schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timmyh43
16.02.2016, 14:15

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?