Ist die Satzstellung so Richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach meinem Verständnis ist der Satz so korrekt, aber nicht besonders schön. Mir persönlich gefallen im Normalfall eher kürzere Sätze besser: 

"Mit diesem Video wollen wir jeden daran erinnern, dass nicht alles selbstverständlich ist. Auch sollen wir daran denken, dass nur weil wir Leid nicht sehen, es trotzdem Menschen schmerzt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vor dem "und" ein Komma setzen, weil hier mit dem und zwei unabhängige Sätze verbunden werden - hier kann auch ein Punkt stehen :-) . Die Kommas (oder für Deutschlehrer: Kommata) vor dem "dass" sind auf jeden Fall richtig. Vor dem "heißt" steht nach meinem Gefühl das Komma richtig, weil es den Lesefluss korrekt unterbricht - es schließt den Nebensatz ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde nach dem "ist" ein Komma setzen (vor dem "und") und bei dem 2. "dass" ein "s" weg. sonst klingt der Satz sehr gut :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulklaus 15.11.2015, 11:51

Falsch: erstes "dass" = Konjunktion / zweites "das" (Leid) = bestimmter Artikel / drittes, "dein" "dass" = erneut Konjunktion !!

pk

0

Was möchtest Du wissen?