Satzkorrektur Gletscherschwund?

3 Antworten

Verständlich ist der Satz schon, er klingt jedoch sehr holprig. Hier ein Vorschlag, wie du umformulieren könntest: "Man befürchtete, dass die Eiskappe verschwinden würde, was zum Glück nicht passierte. Jedoch verlor das Eis 6 Meter an Höhe." In Dicke würde ich es nicht angeben, da man bei so einem Verlust eher von Höhenunterschieden spricht.

Es wurde befürchtet, dass diese Eiskappe innerhalb von 20 Jahren verschwinden würde, was zum Glück nicht passiert (geschehen/eingetreten?) ist, aber das Eis hat 6 Meter an Dicke verloren.

....nach zwanzig Jahren verschwunden sein wird.

Halte ich für besser.

PS: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es nicht "verschwunden sein würde" heißen müsste.

0

Was möchtest Du wissen?