satzglieder.. :D

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verstehe jetzt dein Problem nicht so ganz. Satzglieder ist ein anderes Wort für Satzteile. "Ich esse einen Apfel" kannst du nach Satzteilen bzw. Satzglieder einteilen. "Ich" ist das Subjekt. "esse" das Prädikat. Und "einen Apfel" ist ein Akkussativobjekt.

Du kannst den Satz auch umstellen. Also "Einen Apfel esse ich." Man erkennt ja an der grammatikalichen Form, was welcher Satzteil ist. Also daß der Apfel dich nicht aufißt ist nicht nur vom Kontext her logisch.

Übelkeit wenn ich Obst esse?

Hi Leute, wenn ich z.B. Apfel, Wassermelone esse, wird mir immer übel. Es war schon von klein an so. Ich musste schon mal wegen einem Apfel kotzen. Habe ich eine Krankheit oder so?! Danke schon im voraus :)

...zur Frage

Hallo ich habe viel abgenommen in dem ich weniger gegessen habe wenn ich heute mehr esse wiege ich immer auf der wage z.b wenn ich ein Apfel esse?

Was kann ich machen ?

...zur Frage

Essen vor Training?

Habt ihr Ideen für leichte Mahlzeiten vor dem Training, aber trotzdem gross genug das man keinen Hunger bekommt? Wenn ich Z.B nur einen Apfel mit Nüssen esse habe ich später im Training Hunger. Esse ich aber zu viel hab ich das Gefühl ich bin schlapp usw.

...zur Frage

Satzglieder.... ist der Satz richtig?

Abend, kenne mich 0 mit Satzgliedern aus und habe morgen einen test.. Ist der satz so richtig? Jessy=Subjekt besucht=Prädikat mich=Dativ Objekt morgen=temporale adverb nach der Arbeit=Adverbiale bin mir ziemlich sicher, dass ich was falsch gemacht habe ^^

...zur Frage

Gibt es einen Generator -> Ich gebe gemischte Buchstaben ein und er bildet mir alle Wörter daraus?

Wenn ich z.B. utao eingebe sol er mir alle Wörter daraus anzeigen die man machen kann wie z.B. Auto. Aber bitte nichts mit Download.

Danke :D

...zur Frage

Grammatik: Was ist der Unterschied zwischen Satzglieder und Kasusmarkierungen?

Hallo, ich lerne gerade Grammatik, aber ich verstehe nun noch nicht genau wie man die Kasusmarkierungen setzt.... wie das also aussieht.

Satzglieder ist klar: ►1.Subjekt (Satzgegenstand) Ich esse. ►2.Prädikat (Satzaussage) Ich esse. ►3.Adverbiale Bestimmung (Umstandsbestimmung) ►4.Objekt (Satzergänzung) ►5.Attribut = Satzgliedteil (Beifügung)

Und ich weiß dass man den Kasus nur am Objekt und an der adverbialen Bestimmung setzt.... hmm... was heißt das genau? Hat jemand ein Beispiel?

Vlllt. habt ihr ja ein Beispielsatz für mich, an ihr die Satzglieder bestimmen könnt und mir dann sagen könnt, was daran der Kasus ist. Das wär toll. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?