Satz.des Phytagoras?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ja, c²=a²+b² gilt nur bei rechtwinkligen Dreiecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du den Satz des Pythagoras?
Anscheinend nicht ;-)
Er lautet: In rechtwinkligen Dreiecken ist die Summe der Flächeninhalte der Kathetenquadrate gleich dem Flächeninhalt des Hypotenusenquadrates.

Der Satz des Pythagoras sagt also selbst schon aus, dass die Aussage für rechtwinklige Dreiecke gilt!

Für andere (nicht rechtwinklige) Dreiecke gilt der Satz des Pythagoras natürlich NICHT, sonst würde da nicht extra stehen: In rechtwinkligen Dreiecken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie man ihn in der Schule lernt ja. Es gibt aber noch eine Verallgemeinerung des Satzes, die noch einen Korrekturtherm beinhaltet, der ihn auch in allgemeinen Dreiecken gültig macht. Für die sechste (oder 7. ?) Klasse wäre er dann aber nicht mehr geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guutefraagee
18.02.2016, 19:21

9te Klasse😅

0
Kommentar von guutefraagee
18.02.2016, 21:27

Doch, haben wir vor einem Monat ungefähr angefangen.😁

0
Kommentar von ralphdieter
19.02.2016, 15:59

Phytagoras mit Korrekturtherm — da komm ich ins Schwitzen :-)

0

Jap. Es MUSS einen 90° Winkel geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bezieht sich nur auf rechtwinklige Dreiecke (auch phytagoräische Dreiecke genannt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst aber den Cosinussatz für jedes Dreieck benutzen:
a^2=b^2 + c^2 -2ab*cos(alpha)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. So heißt es ja auch im Satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?