Satz phytago?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Seite und 2 Winkel reichen aus, um ein Dreieck zu berechnen:

Falls a bekannt ist:
 b = a * sin(β) / sin(α), c = a * sin(γ) / sin(α) 
Falls b bekannt ist:
 a = b * sin(α) / sin(β), c = b * sin(γ) / sin(β) 
Falls c bekannt ist:
 a = c * sin(α) / sin(γ), b = c * sin(β) / sin(γ)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas20018
15.08.2016, 15:27

was ist *

0

Was möchtest Du wissen?