Satz mit zitieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schöner wäre:

In dem Roman, aus dem der Satz, "das Gesetz hat zum Schneckengang verdorben, was Adlerflug geworden wäre" zitiert wird, griff Schiller...

Oder:

Schiller kritisiert König Karl Eugen scharf durch den Roman aus dem folgendes Zitat stammt: "..."

Ist halt ein bisschen unschön oder sogar falsch, ein Zitat mit einem Doppelpunkt anzuführen und dann durch ein Komma den vorherigen Satz zu beenden. Normalerweise leitet ein Doppelpunkt einen seperaten Satz ein, der dann auch durch einen Punkt beendet wird.

Besser: "In dem Roman, aus dem das Zitat "das Gesetz hat zum Schneckengang verdorben, was Adlerflug geworden wäre." stammt, griff Schiller den König Karl Eugen scharf an."

Oder du machst eine Fußnote mit dem Zitat.

Was möchtest Du wissen?