Satz des Pythagoras, was kann man jetzt berechnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du hast ja b und q, damit kannst du c berechnen (q mal c ist b zum quadrat). Wenn du c hast kannst du auch p berechnen ( p plus q ist c). Dann kannst du h berechnen (h zum quadrat ist p mal q). Und als letztes kannst du noch a berchnen ( a quadrat ist c quadrat minus b quadrat )

Hoff, dass ich dir helfen konnte Tuana24

Danke, ja konntest du. :)

0

Wenn du zum Beispiel a und b hast, kannst du mit dem Satz des Pythagoras die Seite c (Hypotenuse) berechnen (Gilt alles nur bei Dreiecken). Es geht auch umgekehrt: Man hat c und a, man errechnet aus der Hypotenuse und der 1. Kathete die 2. :)

Was möchtest Du wissen?