Satz des Pythagoras, was bedeuten die Quadrate?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil der Satz des Pythagoras sich auf die Summe der Kathetenquadrate zum Quadrat über der Hypotenuse bezieht und nicht auf die einfache Länge der jeweiligen Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Satz des Pythagoras geht's doch genau um die Quadrate!
Zu jeder Strecke a ist a² die Fläche des Quadrats mit Seitenlänge a.

Wenn man die Quadrate weglassen würde, hätte der Satz des Pythagoras keine Aussage ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man macht das wohl zur Vedeutlichung.

Der Satz des Pythagoras lautet ja:

Das Quadrat über der Kathete a, plus das Quadrat über der Kathete b, ist genauso groß, wie das Quadrat über der Hypotenuse c.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gadus
17.01.2017, 09:52

Gute Antwort,schoene Katze!   LG  gadus

0

Was möchtest Du wissen?